Freitag, 29. Juni 2018

[Rezension] SEX was du schon immer wissen wolltest

Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt?

Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem.


Verlag: Cbj | Preis: 15,00€ | Erschienen: 29.5.18 | Seiten: 160 farbige

Zum Buch > Klick




Bei Jill von Letterheart [Jill's Rezension] und Sarah von Sarah Ricchizzi [Sarah's Rezension]
habe ich dieses Buch das erste Mal gesehen und man kann tun was man möchte es fällt einfach auf.
Nicht nur durch die Farbe sondern auch den Titel.
Ich habe es also dank den beiden mal mit diesem Buch versuchen wollen, was mehr ein Sachbuch als ein Roman ist aber dennoch kein reines Sachbuch.
Sex ist so viel mehr.

Es klärt auf. Und das tut es gründlich. Es geht weit über das hinaus, was ich in der Schule zu diesem Thema gelernt habe und es richtet sich an alle jungen Menschen. Was ich absolut großartig finde. Ich habe das so noch nie gesehen. Du kannst dieses Buch also lesen wenn du ein Mädchen oder ein Junge bist, dabei ist es egal ob du Mädchen, Jungs oder beide Geschlechter magst. Wie toll ist das denn?
Und vor allem ist es so wichtig.
Ich finde dieses Buch ist eine Wertschätzung für jeden jungen Menschen und es ist längst an der Zeit, dass Teenager wissen und vor allem wissen dürfen, was da genau mit ihnen passiert, warum plötzlich alles anders ist und das es genauso normal ist als Junge Mädchen zu mögen wie als Junge Jungs zu mögen. Denn das sollte nicht mehr im Raum stehen.

Dieses Buch klärt über alle wichtigen Punkte auf. Nicht nur das WAS wird thematisiert sondern auch WIE es geht. Dazu gibt es nicht nur trockenen Text sondern viel mehr. Durch den wirklich schönen Comic Stil wird das ganze für jeden ansehnlich und entspannt zu lesen und damit nicht genug, denn Chusita räumt auf. Fragen werden geklärt, die sich sicher jeder bereits gestellt hat. 
Toll ist dabei das auch solche Dinge aufgeklärt werden die vollkommen daneben sind und den Jugendlichen oft nur eingetrichtert werden um sie [meiner Meinung nach] vom Sex fernzuhalten. Was keine gesunde Aufklärung ist sondern nur darauf zielt Panik zu verbreiten.

Es gibt Test's und Kuriositäten, die das wichtige und ziemlich schwierige Thema locker und witzig gestalten ohne es ins lächerliche zu ziehen.
Es fängt beim bei den ersten Erklärungen über Mädchen und Junge an, hört erst auf wenn alles gesagt wurde. Es begleitet von Anfang der Pupertät bis zu dem Punkt an dem Sex gehabt wird. Es wird nicht nur kurz angerissen sondern man ist mitten drin, man lernt über seinen Körper und den des anderen Geschlechts ohne sich dabei komisch oder peinlich berührt zu fühlen. Man fühlt sich ganz normal, weil Sex ganz normal dargestellt wird. Ich kann nur immer wieder loben, weil ich es wirklich wirklich toll finde!
Natürlich bin ich jetzt schon gute 10 Jahre älter als die Zielgruppe, kann aber sagen, dass auch ich mir so ein Buch gewünscht hätte, damals. Denn das was hier steht lernt man nicht in der Schule und es steht auch nicht in der Bravo. 

Kauft es euch, kauft es für eure Kinder, Enkel, Cousinen - wie auch immer. Es wird so vieles einfacher machen, es ist quasi eine kleine oder auch große Erleuchtung für Teenager.


Schweigt nicht länger - redet. Redet über Sex. Und wenn ihr das nicht könnt, wollt oder es doch noch viel zu unangenehm ist, dann wird dieses Buch auch helfen. Es ist ein Gewinn. 




Es leuchtet, es springt einen an und es ist auffällig. Für mich sagt es aus, dass dieses Thema präsent sein soll und muss - genau wie die Farbe, man kommt nicht daran vorbei ! Und dann die Gestaltung. Das gibt es in keinem Schuldbuch! 
Mir gefällt es extrem gut.




Chusita nimmt kein Blatt vor den Mund, alles wird offen und Detailgetreu erzählt und ihr bekommt nicht nur einen Einblick sondern seid mitten drin. Ihr wisst danach bescheid und so ist dieses Buch auch geschrieben. Es erklärt nicht trocken sondern klärt auf, macht die Gedanken frei und füllt den Kopf mit all dem was man darüber wissen will und muss.


[Vielen Dank an den Cbj Verlag für das Rezensionsexemplar]




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Rezension] No legal Love - Ira Potter

Jake möchte nur surfen. Josie möchte nur leben. Josie hat ihren Job verloren und Jake den Glauben an die Liebe. Eines Abend...