Montag, 22. Juli 2019

[Blogtour + Gewinnspiel] 10 Gründe warum ihr ''Show me the Stars'' lesen müsst




Heute, einen Tag bevor offiziell das Print zu ''Show me the Stars'' erscheint habe ich 10 Gründe für euch warum ihr dieses Buch lesen müsst. Lest unbedingt bis zum Ende und sammelt auch hier ein Los um eine super tolle Box plus Buch zu gewinnen.

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß mit dem Beitrag.

Sonntag, 21. Juli 2019

[Leselaunen] Kyss-Sommerfest, Eindrücke und so viel Buchliebe





Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.




[Rezension] Show me the stars - Kira Mohn


Der Beginn einer einzigartigen Romance-Trilogie über drei junge Frauen, einen Leuchtturm und die große Liebe – für alle Fans von Mona Kasten, Laura Kneidl und Colleen Hoover
Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie deprimiert Stellenanzeigen durchforstet. Nach dem Journalistik-Studium wollte sie eigentlich durchstarten, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den ersten Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm auf einer kleinen Insel vor der irischen Küste gesucht wird, wie ein Traum an. Eine Auszeit ist genau das, was sie jetzt braucht. Sie bewirbt sich, und nur wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause. Und zwar zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz erst zum Klopfen, dann zum Überlaufen und schließlich zum Zerbrechen bringt …

__________

Verlag: Kyss | Preis: 12,99€ | Seiten: 416 | Erscheinungstermin: 23.7.19

__________

Zum Buch > Klick 

Freitag, 19. Juli 2019

[Lesemonat Juni] Besser richtig spät als gar nicht oder?



Besser spät als nie? Die Lesemonate gehörten eigentlich immer zu einem festen Bestandteil des Blog's aber ich vertrödel sie hin und wieder, weil ich ohne Ende anderen Blogkram mache. Das möchte ich wieder ändern, daher gibt es heute viel zu spät trotzdem noch meinen Lesemonat Juni für euch.

Viel Spaß !

Donnerstag, 18. Juli 2019

[Rezension] 5 Gründe warum ihr „Prince of Passion - Henry“ lieben werdet


Humor, Gefühl und Sexappeal – diese Trilogie um zwei Prinzen und ihren Bodyguard bringt all das zusammen. In Band 2 geht es um einen Prinz wider Willen und eine Bibliothekarin aus Leidenschaft.
Mein Name ist Henry. Henry John Edgar Thomas Pembrook, Prinz von Wessco. Man sollte meinen, als Prinz könnte ich tun und lassen, was mir gefällt. Aber weit gefehlt. Neuerdings macht meine Großmutter, die Queen, mir die Hölle heiß. Ich soll verantwortungsvoller werden. Pflichtbewusster. Klüger. Mit anderen Worten: königlicher. Nach dem neuesten Skandal verbannt Großmutter mich auf einen abgelegenen Landsitz. Aber ich habe schon einen Plan, wie ich auch hier für Unterhaltung sorgen kann. Einen verführerischen Plan. Und einen, der wegen einer bücherliebenden jungen Frau, die ich einfach nicht aus dem Kopf bekomme, gehörig daneben geht …

__________

Verlag: Kyss | Preis: 12,99€ | Seiten: 352 | Erschienen: 21.5.19

__________

Zum Buch > Klick

Dienstag, 16. Juli 2019

[Rezension Mama + Kind] Die Wiese - Susan Bagdach




Alles läuft ruhig und gewohnheitsmäßig auf der Wiese mit den blauen Blumen. Das Gras ist leuchtend grün, die Blumen sind blau und alle ungefähr gleich groß. Wenn einmal eine Blume anders aussieht trinkt sie Tinte und wird so blau wie die anderen. Aber eines Tages wächst eine Blume heran, die einfach nicht blau werden kann. Die Neue sieht anders aus und duftet anders. Zunächst haben die Blauen kein Verständnis- aber als sie sich auf die Neue einlassen, verzaubert sich die Wiese in einen Ort voller Farben und Lebendigkeit.
Eine Geschichte über die Fülle und Vielfalt des Lebens, gegen Ausgrenzung und für den Mut zu sich selber zu stehen. Ein außergewöhnliches Kinderbuch mit wunderschönen Bildern, aktuell und berührend. – Zur Zeit nur in deutsch erhältlich.
___________
Verlag: blOOturle | Preis: 14,95€ | Seiten: 32 | Erschienen: 2017
____________
Zum Buch > Klick

Umweltfreundlich, Klimaneutral, erneuerbare Energien, vegane Drucktinte, 100% Recycling Papier: trOOblOO  <- ganz große Klasse !

Montag, 15. Juli 2019

[5 Gründe] 5 Geschichten - Celaenas Geschichte - Sarah J. Maas



Sicher wisst ihr noch, wie die Reihe beginnt. Der Anfang der Throne of Glass Reihe wirft vielleicht für den ein oder anderen Fragen auf, andere so wie ich fanden den Einstieg einfach sehr gut gewählt. Zu dem Zeitpunkt wusste ich übrigens noch nicht, dass es diese Novellas gibt.

Mittlerweile habe ich sie gelesen, nach dem 4. Band der Reihe, wie es mir empfohlen wurde und möchte euch nun ein paar Gründe nennen, warum ihr diese Geschichten unbedingt lesen müsst. Da es fünf Geschichten sind dachte ich ich nenne auch fünf Gründe auch wenn ich locker das dreifache schreiben könnte. 

Viel Spaß dabei.

Sonntag, 14. Juli 2019

[Leselaunen] über neue Bücher, lesen und einen neuen bookboyfriend





Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.



Freitag, 12. Juli 2019

[Spontan gelesen] Paper Swan - Leylah Attar



Es ist in der letzten Zeit nicht allzu oft vorgekommen, dass ich ein Buch einfach aus dem Regal gezogen und gelesen habe. 
Ich habe Listen auf denen die Bücher stehen, die ich unbedingt lesen möchte, dringender als die anderen. Ich habe Rezensionsexemplare, die ich natürlich vorher lese und selbstverständlich auch ein Leben. Ich weiß, immer diese Probleme. #LOL Als ich Montag Abend vor meinem Regal stand dachte ich: ''Eigentlich hast du gerade nicht so viel zu tun, eigentlich solltest du das mal machen...''
Gesagt getan, ''Paper Swan'' habe seit ich glaube zwei Jahren hier.
Höchste Zeit.
Und wie mir das Buch jetzt gefallen hat?

Donnerstag, 11. Juli 2019

[Rezension] Love to share - Beth O‘leary



Not macht erfinderisch: Tiffy braucht eine günstige Bleibe, Leon braucht dringend Geld. Warum also nicht ein Zimmer teilen, auch wenn sie einander noch nie begegnet sind? Eigentlich überhaupt kein Problem, denn Tiffy arbeitet tagsüber, Leon nachts. Die Uhrzeiten sind festgelegt, die Absprachen eindeutig. Doch das Leben hält sich nicht an Regeln ...

__________

Verlag: Diana | Preis: 9,99€ | Seiten: 480 | Erschienen: 13.5.19

__________

Zum Buch > Klick 

Mittwoch, 10. Juli 2019

[Rezension] Die Gebieter der Elemente - P.C. & Kristin Cast






Foster ist kein normaler Teenager: Sie besitzt die Gabe, Gedanken zu manipulieren. Und nicht nur das: Als ihre Stiefmutter durch einen Tornado stirbt, offenbart sich, dass sie das Element Luft nach ihrem Willen beeinflussen kann. Aber nicht nur sie ist dazu imstande, sondern auch Tate, der ihr den letzten Nerv raubt. Und beiden wurde ihre Gabe nicht zufällig zuteil, sondern sie wurden bewusst zu Gebietern der Elemente erschaffen. Doch von wem und mit welchem Ziel? Während Foster und Tate sich näherkommen, müssen sie erkennen: Nur gemeinsam können sie ihrem Schöpfer die Stirn bieten.

___________

Verlag: Harper Collins | Preis: 16,99€ | Seiten: 352 | Erschienen: 2.5.19
_____________

Zum Buch > Klick 

Montag, 8. Juli 2019

[Rezension] Lets Play Love: Deckz - Hannah Nolden


Für Vany bricht eine Welt zusammen, als ein Kreuzbandriss ihre Fußballkarriere ruiniert. Ohne ihren geliebten Sport wächst in ihr eine unbändige Wut, die sich immer wieder unkontrolliert entlädt.
Um sich abzulenken, flüchtet sie sich in die Welt der Computerspiele und verliebt sich Hals über Kopf in den Let´s Player Deckx. Sie versucht, ihn auf sich aufmerksam zu machen und anfangs scheint sich Deckx über Vanys Aufmerksamkeit zu freuen – doch als sie ihn in einer Nachricht um ein Date bittet, wird sie zurückgewiesen. Das kann Vany nicht auf sich sitzen lassen.
Und auch Schulfreund Leon, in den sie irgendwie verliebt ist oder irgendwie auch nicht, ist keine große Hilfe. Jedes Date mit ihm endet in einer Katastrophe und führt Vany zurück zu Deckx.
Doch damit stößt sie Ereignisse an, über die sie mehr und mehr die Kontrolle verliert.

__________

Verlag: Amrûn | Preis: 10,90€ | Seiten: 186

__________

Zum Buch > Klick

Sonntag, 7. Juli 2019

[Leselaunen] Ein Traum wird wahr...







Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.




Donnerstag, 4. Juli 2019

[Rezension Kinderbuch] Der weite Himmel über mir - Charlotte Guillain




Ein einzigartiges räumliches Lese-Erlebnis im 2,5 Meter Leporello-Format. Komm mit auf eine Reise in den Himmel über dir, durch die Luft und die Erdatmosphäre in die unendlichen Weiten des Universums und wieder zurück! Du wirst unterwegs die erstaunlichsten und interessantesten Dinge sehen! Dieses fast endlose Leporello-Bilderbuch lenkt den Blick auf den blauen Himmel über uns. Was passiert eigentlich dort oben? Schmetterlinge flattern durch die Luft, Vögel ziehen ihre Kreise. Fensterputzer machen ihre Arbeit in schwindeligen Höhen, Flugzeuge und Heißluftballons trotzen der Schwerkraft. Höher und höher geht die Reise, durch Wolken und Gewitter hindurch, hinaus in die Stratosphäre, wo Menschen nicht mehr atmen können, bis zum Mond, zur Sonne, zu Zwergsternen, Supernovas und dem Ende unseres Sonnensystems. Was für ein Abenteuer! Der Ergänzungsband zur Reise zum Mittelpunkt der Erde in „Unter meinen Füßen“.

__________

Verlag: Prestel Junior | Preis: 22,00€ | Seiten: 22 | Erschienen: 25.3.19

__________

Zum Buch > Klick 

[Blogtour + Gewinnspiel] 10 Gründe warum ihr ''Show me the Stars'' lesen müsst

Heute, einen Tag bevor offiziell das Print zu ''Show me the Stars'' erscheint habe ich 10 Gründe für euch warum ih...