Freitag, 1. Juni 2018

Beloved Books/ After Passion/truth/love/forever


Stammt von der lieben Kira von Bibliophilie Hermine. Alle Infors zur Beitragsreihe und der Idee dahinter könnt ihr bei ihr noch mal ansehen und ihren Beitrag zu ihrem ersten ''beloved book'' findet ihr hier [ KLICK ]

Kurz: Es geht darum die Bücher zu zeigen, die uns etwas gegeben haben, die wir vor einer Weile geliebt, ins Regal gestellt und womöglich nie wieder raus geholt haben.
Obwohl sie es verdienen.
Auch ich habe davon einige, die ich euch dann auf diesem Weg nach und nach zeige. 
Ich liebe die Idee. 




Ich weiß es eigentlich noch als wäre es gestern gewesen. Es muss im Januar 2016 gewesen sein. Nachdem ich in das Hörbuch rein gehört hatte musste ich die Bücher haben und hab sie mir dann in einer Gruppe gekauft. Das war Ende Dezember 2015 und im Januar als ich die Bücher dann hatte hab ich direkt angefangen und sie hintereinander weg gesuchtet. Anders kann man es nicht sagen. Schon morgens nach dem Aufstehen habe ich angefangen und klebte mit dem Gesicht zwischen den Seiten.

__________________

Life will never be the same ...

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.
Buch kaufen > beim Verlag


Es hatte diesen Sog. Diese Sucht nach immer mehr Drama und immer mehr Hardin. Ich gehöre auch zu denen, die sich nie wirklich über die beiden aufgeregt hat, die nie dachte Hardin ist zu kaputt oder Tessa nervt zu doll. Für mich war und ist diese Reihe etwas ganz besonderes einfach weil sie mich so süchtig gemacht hat, mich eine komplette Achterbahn der Gefühle durchlaufen lassen hat und ich mich dagegen nicht wehren konnte. Es war ein unbeschreibliches Gefühl diese Bücher zu lesen und ich habe sie mehr als gerne gelesen. Ich habe alles gefühlt und immer mehr. Und ich liebe wirklich jedes einzelne Wort auch wenn es unglaublich viele Seiten gibt. Ich meine eins der Bücher hat mehr als 900 Seiten was in diesem Genre absolut nicht üblich ist und dennoch wurde mir nie langweilig. Es war auch nie zu langatmig oder ähnliches. Für mich war es perfekt und ich wollte einfach immer mehr, vor allem von Hardin in den ich nach wie vor total verliebt bin.


I never wish to be parted from you from 
this day on.

Ich würde diese Reihe so gerne noch mal zum ersten Mal lesen, weil dieses Gefühl so toll war von Wort zu Wort zu fliegen und alles in mich aufzusagen. Anna Todd hat diese Gabe dich völlig abhängig zu machen. So wurde Hardin zu meiner Droge, während ich diese Bücher in weniger als zwei Wochen weg las. Und das obwohl sie wie schon erwähnt wirklich dick sind. Um diese Liebe komme ich nicht drum herum und sie wird für immer anhalten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Comic's] Ich habe all meine vom Gratis-Comic-Tag gelesen

Nachdem meine beiden Comic's vom Gratis Comic Tag 2017 bis zum nächsten in 2018 ungelesen herum lagen habe ich mir vorgenommen, d...