Dienstag, 28. April 2020

[About] Verity - Colleen Hoover




Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr eine Autorin schon ewig verfolgt und dann etwas von ihr lest, dass euch völlig aus der Bahn wirft? Weil es komplett anders ist als ihr es kennt und erwartet und doch findet ihr sie darin wieder?
Genau das ist bei Verity passiert.
Und jetzt muss ich einfach darüber reden, was ich erlebt habe während ich dieses Buch gelesen hat.

Montag, 27. April 2020

[Rezension Mama & Kind] Weißt du wo die Baumkinder sind? - Peter Wohlleben




Das Eichhörnchen Piet ist traurig, weil es keine Familie im Wald hat. Förster Peter tröstet es und erklärt ihm, dass sogar Bäume in Familien zusammenleben. Das will Piet sehen. Und so machen sich die beiden auf, Baumkinder und ihre Eltern zu suchen. Unterwegs treffen sie einen Wolf, einen gefährlichen Habicht, ein Pferd, und sie sehen eine Nadelbaum-Plantage. Nur Baumfamilien finden sie nicht. Erst im Buchenwald haben sie Glück. Zurück im Forsthaus wird Piet wieder traurig, denn er ist immer noch allein. Ob er vielleicht bei Peter bleiben darf?

___________

Verlag: Oetinger | Preis: 14,00€ | Seiten: 32 | Erschienen: 24.9.18

___________

Zum Buch > Klick

Sonntag, 26. April 2020

[Leselaunen] Balkonliebe und ein neuer Buchliebling






Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich 
gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.



Freitag, 24. April 2020

[5 Gründe] Die Marvel 5-Minuten Geschichten zu lesen


Der ideale Einstieg für kleine Superhelden-Marvel-Fans

Die mächtigen Superhelden aus dem Marvel-Universum erleben viele spannende Abenteuer und kämpfen gemeinsam gegen die größten Schurken der Welt. Enthält Geschichten von den Guardians of the Galaxy, Captain America, Iron Man, Spider-Man, Black Widow, Hawkeye, Captain Marvel, Black Panther und dem neuen Spider-Man Miles Morales.

___________

Verlag: Cbj | Preis: 9,99€ | Seiten: 208 | Erschienen: 16.3.20

___________

Zum Buch > Klick

[Unpacking] Arvelle Bestellung


Hallo ihr Großartigen, ich durfte mir mal wieder ein paar Bücher bei Arvelle aussuchen [Danke an dieser Stelle] und möchte euch diese nun zeigen.

Vielleicht ist ja was für den ein oder anderen dabei.

Viel Spaß.


Mittwoch, 22. April 2020

[Bericht] Sommer auf den Hummelinseln, warum dieses Buch Abwechslung für einen tollen Sommer bietet



Hallo ihr Buchmenschen, heute möchte ich euch von dem Buch ''Sommer auf der Hummelinsel'' von Sonja Stein berichten.

Es ist ein Buch voller zusammenhängender Geschichten und neben diesen findet ihr noch ganz tolle Extras darin.

Auf geht's.

Dienstag, 21. April 2020

Rezension | Sommer auf der Hummelinsel | Svenja Stein


Nirgendwo ist der Sommer so schön wie auf der Hummelinsel! Da sind sich Selma und ihre beste Freundin Maja einig. Egal ob sie auf Schatzsuche durch den Wald streifen, ein verlassenes Fischerhaus erkunden oder Mittsommer feiern – die Insel hält unendlich viele Abenteuer bereit. In diesen Ferien wartet eine ganz besondere Mission auf sie: die Suche nach der Deichhummel, die vom Aussterben bedroht ist. Zusammen mit dem Hummelforscher Johan und seinem Sohn Marre sind sie der seltenen Wildbiene auf der Spur und lernen unter anderem, wie sie ein Insektenhotel bauen.






_____________

Verlag: Woow Books | Preis: 16,00€ | Seiten: 160 | Erschienen: 13.3.20

____________

Zum Buch > Klick

Sonntag, 19. April 2020

[Leselaunen] In Kriesenzeiten liest es sich recht gut






Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich 
gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.



Samstag, 18. April 2020

[6 Gründe] Warum ihr Grischa lesen müsst


Hallo ihr Großartigen. Aug Instagram habe ich ja meine Liebe für Grischa schon laut hinaus geschrien. Und das möchte ich hier auch noch unbedingt tun, ein bisschen ausführlicher.
Ich habe sicher mehr als 6 Gründe aber hier sind die wichtigsten.

Montag, 13. April 2020

[Rezension] The Belles 2 - Dhonielle Clayton



Schillernd, spektakulär, skrupellos - die Revolution um die Macht der Schönheit beginnt! 
Camelia, die Favoritin der Belles, ist auf der Flucht. Schnellstmöglich muss sie die kranke Prinzessin Charlotte finden, die spurlos verschwunden ist. Sie soll zur neuen Königin werden und ihre teuflische Schwester Sophia ablösen. Doch Sophia weiß um Camelias Plan und hetzt ihre Soldaten auf die flüchtige Belle.
Der treue Rémy weicht Camelia nicht von der Seite, aber da ist auch immer noch Auguste, der ihr einfach nicht aus dem Kopf will - obwohl er ihr das Herz gebrochen hat. Doch Camelia darf nicht der Vergangenheit nachtrauern, denn ihre Feinde lauern überall, sogar an Orten, an denen sie sie am wenigsten erwartet...

_____________

Verlag: Thienemann-Esslinger | Preis: 19,00€ | Seiten: 400 | Erschienen: 13.3.20

_____________

Zum Buch > Klick 

Freitag, 10. April 2020

[Lesemonat] Januar / Februar / März




Schuldig im Sinne der Anklag. Ich habe den Lesemonat vernachlässigt. Hier seht ihr nur ein paar der Bücher die ich gelesen habe. Denn hier kommt, ich präsentiere: Lesemonat Januar, Februar und März.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit vielen großartigen Büchern.

Donnerstag, 9. April 2020

[Rezension Mama Kind] Ich packe meinen Beutel - Katja Reider



Dieses lustige Pappbilderbuch in Reimen ist wie das beliebte Kofferpacken-Spiel. Känguru, Schweinchen, Bär und Hase packen ihre Siebensachen für ihren großen Ausflug. Haben sie auch wirklich alles dabei? Immer wieder wird nachgeschaut und Neues dazu gepackt – und alles in den Kängurubeutel. Da werden auch die kleinen Leser mithelfen wollen: Wer gut hinschaut und hinhört, der wird schnell die vielen Sachen mit aufsagen können.
___________
Verlag: Carlsen | Preis: 10,00€ | Seiten: 22
___________
Zum Buch > Klick

Montag, 6. April 2020

[Leselaunen] Grischaliebe, so viel Grischaliebe und neue Bücher






Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich 
gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.



Sonntag, 5. April 2020

[Rezension] Das Licht von tausend Sternen - Leonie Lastella





Ein Roman, so unvergesslich wie die erste Liebe
Als sie Ashton zum ersten Mal in die Augen sieht, stellt er Harpers Welt völlig auf den Kopf. Doch egal wie stark ihr Herz auch klopfen mag, sie kann sich nicht auf einen Flirt mit Ashton einlassen. Denn jeden Abend schlüpft sie aus ihrem sorglosen Studentenleben in die Rolle der fürsorglichen Schwester, die sich um ihren autistischen Bruder kümmert. Harper hat keine Zeit für Abenteuer, für Spontaneität, für Kompromisse. Und doch erobert Ashton nach und nach ihr Herz. Zum ersten Mal ist ihr etwas wichtiger als ihre Familie – und plötzlich steht Harper vor der wohl schwersten Entscheidung ihres Lebens …
___________
Verlag: Dtv | Preis: 12,95€ | Seiten: 384 
__________
Zum Buch > Klick

Donnerstag, 2. April 2020

[Rezension] Hasen rasen mit dem Bus - Philip Ardagh



Aus dem Weg! Die Hasen kommen!
Aufgepasst! Die Hasen haben sich den Bus geschnappt und rasen wie verrückt durch Mümmelburg. Keiner kann sie aufhalten. Sie rauschen an den Haltestellen vorbei und schliddern um die Kurven. Da sind Hasen auf dem Dach! Hasen im Gang! Hasen überall! Doch, puh, endlich kommt der Bus zum Halten! Am Bahnhof. Und was steht da? Ein Zug! O nein! Diese Hasen werden doch wohl nicht ….?

__________

Verlag: Dragonfly | Preis: 14,00€ | Seiten: 32 | Erschienen: 16.3.20

__________

Zum Buch > Klick

Mittwoch, 1. April 2020

[Rezension] Wörter an der Wänden - Julia Walton



Eigentlich sollte es einfach sein, Einbildung und Wirklichkeit zu trennen. Doch für Adam, der auf eine Highschool in den USA geht, ist dies eine schier unlösbare Aufgabe, denn er leidet unter Schizophrenie. Er sieht Menschen, die nicht existieren – zum Beispiel Rebecca, eine schöne junge Frau, die ihn wie eine Schwester versteht, oder einen tyrannischen Mafiaboss mit seiner Tommy Gun. Aber ein neues experimentelles Medikament gibt ihm Hoffnung. Jetzt scheint alles möglich – sogar die Liebe zur ungestümen, gnadenlos intelligenten Maya. Für sie will er der großartige Mensch sein, den sie in ihm sieht. Doch dann verliert das Wundermedikament seine Wirkung, und Adam unternimmt alles, um sein 

Geheimnis vor Maya zu bewahren …

__________

Verlag: Arctis | Preis: 18,00€ | Seiten: 256 | Erschienen: 21.2.20

__________

Zum Buch > Klick

Rezension | Frau im Glück & Eintrage Buch | Anna Saskia Beyer & Charly von Feyerabend

Was ist das überhaupt, dieses Glück, das wir uns alle wünschen? Kann man es finden, wenn man richtig danach sucht? Oder ist es läng...