Sonntag, 3. Juni 2018

[Bloggen ] Die fünf häufigsten Fragen die ich gestellt bekomme



Witzig, dass ich gerade einen Beitrag über Fragen geschrieben habe, die ich unnötig finde.
Die Liebe Steffi von Gedankenvielvalt > [Ihr Beitrag] hat mich nach diesen Fragen gefragt. Fragen, gefragt. Jep klingt doof ist aber so. :D
Und weil ich ja gerade einen Beitrag geschrieben hatte und da auch Fragen bei sind, die ich häufig gestellt bekomme möchte ich Steffis Fragen zu meinen machen, weil ich sie super interessant finde und sie gerne selbst beantworten mag. Ich hoffe das ist okay. :)



Liest du wirklich so viel?
Ja. Letztes Jahr habe ich mehr als 100 Bücher gelesen, was mich erstaunt hat und auch stolz gemacht hat. Eine Summe die mir kaum jemand abnimmt außer ein Bloggerkollege und ei paar andere infizierte.
Aber so ist es. Ja ich lese wirklich viel und habe eigentlich immer ein Buch bei mir, es kommt so gut wie nie vor, dass ich gerade nichts lese und meist lese ich mindestens 7 Bücher im Monat. Weil ich es liebe. Es ist ein Hobby, andere gehen 5 Mal die Woche zum Sport und wenn man das auf ein Jahr hochrechnet waren sie dann auch sehr oft dort. :)



Bekommst du Geld für das Bloggen?
Nein. Und nein. Ich würde das auch nicht wollen, es ist schön so wie es ist ich tue was ich liebe und das ist so und soll sich nicht ändern. 
Auch Werbung und co. habe ich nicht.




Wie bekomme ich möglichst viele Follower?
Diese Frage wird mir so direkt zwar nicht gestellt aber durch die Blume schon und ich habe keine Antwort. Viele Follower sind zwar toll und man ist stolz darauf aber letztlich sollen sie kommen, weil sie interessiert was ich/du mache/machst und deswegen auch bleiben und das kann mit 10 oder 100 oder 1000 und mehr Followern wunderbar sein.




Sag mal wie bekomme ich Rezensionsexemplare?
Da würde ich wohl gar nicht antworten. Oder aber ich würde sagen, werd richtig gut und verdiene dir das Privileg vom Verlag oder Autor eins zu bekommen. Weil du gute Arbeit geleistet hast. Anstrengend? Ja. Und das ist gut so. Ich bin auf jedes Rezensionsexemplar, was ich lesen darf ungeheuer stolz es bestärkt mich und macht, dass ich mich als Blogger wichtig fühle. Und das erfordert Arbeit.



Warum liest du Bücher unbekannter Autoren?
Weil nicht jeder Schatz auf der Straße liegt, manche müssen erst ausgegraben und gefunden werden.


Was für Fragen werden euch andauernd gestellt? 
Ich freue mich auf eure Antworten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[New in] Mal wieder neue Schätze

N eulich bei Hugendubel: Mängelexemplare. Nessi an der Kasse. Verkäuferin: Haben sie gesehen, dass es 3 für 10€ gibt? Nessi kauft...