Sonntag, 16. Juni 2019

[4 Charaktere] Familien bei denen ich bleiben wollte


In meiner neuen Beitragsreihe geht es immer un 4 Charaktere, die ich aus irgendwelchen Gründen liebe, nicht vergessen kann und euch unbedingt vorstellen möchte. Wahrscheinlich werdet ihr hier oft auf bekannte Figuren treffen und den ein oder anderen sicher auch sehr mögen oder vielleicht auch nicht?

Weiter geht's mit 4 Charakteren, dessen Familien ich zu meinen eigenen machen wollte, weil ich sie so klasse fand, dass ich ein Teil davon sein wollte.

Viel Spaß!



[Rezension] Mirage - Somaya Daud


In einer fernen Welt: Amanis Heimatplanet Cadiz ist seit Langem grausam unterdrückt vom Volk der Vath, das aus einer fremden Galaxie gekommen ist. Ausgerechnet am Festtag von Amanis Erwachsenwerden tauchen plötzlich Kampfroboter auf und entführen sie an den Hof des Vath-Königs. Als Amani dessen einzige Tochter sieht, versteht sie schlagartig, warum: Sie ähnelt Prinzessin Maram wie ein eineiiger Zwilling. Der perfide Plan: Die Prinzessin ist allgemein verhasst, also soll Amani in gefährlichen Situationen als ihr Double einspringen. Jeder Versuch, sich der tödlichen Aufgabe zu entziehen, wird im Keim erstickt. Amani ist verzweifelt – bis sie den ebenso gutaussehenden wie klugen Prinzen Idris trifft. Er scheint als einziger zu sehen, dass die Prinzessin verändert ist. Doch Idris ist niemand anderes als Marams Verlobter, und je näher Amani ihm kommt, desto gefährlicher wird ihr Spiel mit dem Feuer.

__________

Verlag: Heyne fliegt | Preis: 15€ | Seiten: 368 | Erschienen: 8.4.19

__________

Zum Buch > Klick

[Leselaunen] Summerfeelings



Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.



Freitag, 14. Juni 2019

[Rezension] Toxic Lover - Chloe Jensen


Viele Jahre nach Sashas Tragödie ist der Multi-Millionär Adrian Reevers-Meyers ein emotionales Wrack und zu einem noch größeren menschlichen Ungeheuer geworden.
Als sein Erzfeind Joshua Madison schwer depressiv, aber geläutert nach New York zurückkehrt, fordert Adrian ihn ein letztes Mal heraus! Dabei trifft er auf Louise Kendal, Joshuas große Liebe, eine gebrochene, aber äußerst erfolgreiche Geschäftsfrau, die von Adrian fasziniert ist und die ihm bedingungslos verfällt! Grausig beginnen die beiden, sich zu lieben, zu quälen und schlussendlich auch zu bekämpfen. Welcher der beiden Liebenden wird das blutige Liebesspiel gewinnen?

__________

Verlag: Selfpublish | Preis: 11,99€ | Seiten: 211 |  Erschienen: Dezember 2018 

___________

Zum Buch > Klick

Donnerstag, 13. Juni 2019

[Rezension] Kai underground Kings- Aurora Rose Reynolds



#undergroundkings #romanceedition #aurorarosereynolds

Myla war sechs Jahre alt, als ihre Familie sie fortschickte, um ihr Leben zu schützen. Was ihre Eltern nicht wussten: Statt einen sicheren Hafen zu finden, erlebte Myla die Hölle auf Erden.
Schon als sie beide Kinder waren, war Kai von Myla fasziniert. Aufgewachsen in einer einflussreichen Familie, unternimmt Kai alles in seiner Macht Stehende, um Myla vom Hintergrund aus zu beschützen. Als er erfährt, dass sein Mädchen nicht nur in großer Gefahr schwebt, sondern sein Sicherheitsnetz ein Leck hat, bietet er ihr einen Deal an.
Was als Farce beginnt, entwickelt sich bald zum wichtigsten Bestandteil ihrer beider Leben. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, doch Kai hat mächtige Feinde, die nun seine Schwachstelle kennen …

__________

Verlag: Romance Edition | Seiten: 260 | Preis: 12,99€ | Erschienen: Juni 19

__________

Zum Buch > Klick

Mittwoch, 12. Juni 2019

[Rezension] Prince of Passion - Nicholas - Emma Chase



Royal Romance – das ultimative Märchen. Der erste Band der Erfolgstrilogie um zwei Prinzen und ihren Bodyguard. Für alle, die mal eine Pause von der Realität brauchen …
Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?

___________

Verlag: Kyss  | Preis: 12,99€ | Seiten: 368 | Erschienen: 16.4.19

__________

Zum Buch > Klick


Dienstag, 11. Juni 2019

[DIY] Memoboard


Hallo ihr Lieben, ich und Cassia haben gebastelt. Wir haben jeder ein Memoboard gebastelt, meins im Potter-design zeige ich euch jetzt Schritt für Schritt.

Ganz viel Spaß!

Sonntag, 9. Juni 2019

[Leselaunen] Dies und das und Bücher






Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.



Samstag, 8. Juni 2019

[Rezension] Broken Darkness - So verlockend - M. O'Keefe



Tiffany will nur eins: ein sicheres Zuhause für sich und ihre Kinder. Viel zu lange hat sie zugelassen, dass ihr Mann sie misshandelte, viel zu lange hat sie die Angst in den Augen ihrer Kinder ertragen. Vor einem Jahr hat sie ihn endlich verlassen. Doch er findet sie immer wieder, taucht betrunken, brüllend, randalierend vor ihrer Wohnung auf. Ausgerechnet sein Bruder Blake bietet Tiffany Hilfe an. Und so steht Tiffany plötzlich ein Mann zur Seite, der ebenso gutaussehend wie skrupellos ist. Ein Mann, dem sie nicht vertrauen kann. Und der ihr dummes, dummes Herz schneller schlagen lässt …

__________

Verlag: Rowohlt Kyss | Preis: 12,99€ | Seiten: 400 | Erschienen: 16.4.19

__________

Zum  Buch > Klick

Donnerstag, 6. Juni 2019

[Lesemonat Mai] Ein richtig guter Monat mit noch besseren Büchern


Willkommen zu meinem Lesemonat Mai, da ich den April (mal wieder) verpennt habe (es fehlt immer noch Dezember 2018) habe ich es nun besser spät als nie noch geschafft einen Überblick über meine gelesenen Bücher aus dem Mai zusammen zu stellen.

Dabei wünsche ich euch ganz viel Spaß.

Mittwoch, 5. Juni 2019

[Rezension] Dark Forest High - Nina MacKay



Was, wenn die Auserwählte tot ist und du ihren Platz einnehmen musst?
Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wo Geisterjäger, Exorzisten und Geistermedien zur Schule gehen? Auf die Black Forest High!
Seven hält den Rekord der am längsten außerhalb der Schule überlebenden Geistbegabten. Dadurch ist sie, seit sie zusammen mit ihrem Geisterfreund Remi die Schule betreten hat, bekannter als ein Geist mit zwei Köpfen. Was nicht nur bei den geheimnisvollen Zwillingen Parker und Crowe für Aufmerksamkeit sorgt. Und schnell bemerkt Seven, dass auf der Black Forest High so einiges nicht stimmt: Was steckt hinter der geheimen Arbeitsgruppe, von der niemand weiß, was sie tut oder wer ihr angehört? Weshalb halten es alle für normal, dass die Schule gutes Geld mit den Schülern verdient, die Geister austreiben und verschollene Testamente ausfindig machen? Warum verschwinden zahlreiche Schulabgänger spurlos? Und weshalb scheinen es sämtliche Poltergeister, die von Sevens toter Schwester flüstern, auf sie abgesehen zu haben? Seven macht sich auf die Suche nach Antworten - gemeinsam mit ihren neuen Freunden und dem ein oder anderen nervigen Toten, der einfach nicht akzeptieren will, dass seine Zeit abgelaufen ist.
___________

Verlag: Piper | Preis: 15,00€ | Erschienen: 1.3.19 | Seiten: 400
__________
Zum Buch > Klick 

Sonntag, 2. Juni 2019

[Leselaunen] Kauft diese Bücher + so viele Neuzugänge






Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.




Freitag, 31. Mai 2019

[4 Charaktere] die mich zum weinen gebracht haben



In meiner neuen Beitragsreihe geht es immer un 4 Charaktere, die ich aus irgendwelchen Gründen liebe, nicht vergessen kann und euch unbedingt vorstellen möchte. Wahrscheinlich werdet ihr hier oft auf bekannte Figuren treffen und den ein oder anderen sicher auch sehr mögen oder vielleicht auch nicht?

Weiter geht's mit 4 Charakteren, die mich zum weinen gebracht haben.
Und warum das erzähle ich euch jetzt.

Viel Spaß!


Dienstag, 28. Mai 2019

[Rezension] Extended Trust - Sarah Saxx



Allein die Vorstellung, mit Männern intim zu werden, löst bei Charlotte Young seit Jahren Panik aus. Um sich endlich von dieser zu befreien, wählt sie eine ungewöhnliche Selbsttherapie, die sie geradewegs ins Extended führt - einen exklusiven Club, der sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Frauen kümmert.
Hier trifft sie auf Trenton Parker: Clubbesitzer, Barkeeper und Callboy. Bei Charlotte spürt er sofort, dass sie keine gewöhnliche Kundin ist. Denn obwohl sie den Vertrag für Mitglieder unterschreibt, weist sie ihn zurück, was nicht nur einen ungeahnten Reiz auslöst, sondern Gefühle in ihm weckt, mit denen er nicht gerechnet hätte ...
Er setzt alles daran, aus Charlottes widersprüchlichem Verhalten schlau zu werden und ihr Vertrauen zu gewinnen. Und auch sie sucht immer wieder seine Nähe. Doch was, wenn ihre seelischen Wunden tiefer reichen, als er erahnen kann?

__________

Verlag: Books on Demand | Preis: 12,99€ | Seiten: 344 | Erschienen: 11.4.19

__________

Zum Buch > Klick 

Sonntag, 26. Mai 2019

[Rezension] Silver Swan / Broken Puppet - Amo Jones SPOILERFREI


Was weißt du über den Elite Kings Club? 

Als Madison Montgomery nach einem schrecklichen Schicksalsschlag in die Hamptons zieht, will sie nur eins: unsichtbar bleiben und keine Aufmerksamkeit erregen. Doch bereits am ersten Tag gerät sie ins Visier des Elite Kings Clubs – einer Gruppe gefährlicher Bad Boys. Bishop Vincent Hayes, der Anführer, zieht sie wie magisch in seinen Bann aus verbotenen Gefühlen, Macht und Geheimnissen. Geheimnisse, die Madisons Welt für immer aus den Angeln heben werden … 

_________

Verlag: Lyx | Preis: 12,90€ | Seiten Band 1: 327 | Seiten Band 2: 282 | 
Erscheinungstermin 1: 31.1.19 | Erscheinungstermin 2: 29.3.19

_________

Zur Reihe > Klick

[Leselaunen] Mega Lesenacht









Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.




Donnerstag, 23. Mai 2019

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die gefühlt jeder außer mir gelesen hat




Heute geht es um Bücher, die gehypt aber von mir nicht gelesen wurden. Gar nicht so leicht, denn cih lese super gerne das, was gerade aktuell ist. 
Trotzdem sind einige zusammen gekommen.

Viel Spaß

[Rezension] Ein Happy End ist erst der Anfang - Becci Albertalli





Wenn Leah Schlagzeug spielt, kommt sie nicht so leicht aus dem Takt. Wäre das im echten Leben doch auch so! Aber manchmal fühlt Leah sich, als ob sie von außen auf ihr Leben schaut. Was wird wohl nach der Schulzeit kommen? Wird sie ihre Freunde überhaupt noch sehen? Dieser Gedanke jagt ihr Angst ein – vor allem, weil sie für eine ganz bestimmte Person weitaus mehr empfindet, als sie sich eingestehen will.

__________

Verlag: Carlsen | Preis: 18,00€ | Seiten: 352

_________

Zum Buch > Klick 

Mittwoch, 22. Mai 2019

[5 Gründe - Rezension] Because of Lila - Abbi Glines


Lila Kate Carter hat es satt, als gefühlskalt zu gelten. Noch mehr hat sie Cruz Kerrington satt, der seit der Schulzeit mit ihrem Herzen spielt. Sie lässt ihre Heimatstadt hinter sich, um neu anzufangen. Im Küstenstädtchen Sea Breeze lernt sie den attraktiven Eli Hardy kennen und erlebt mit ihm einen heißen One-Night-Stand. Mit Eli fühlt Lila sich stark und frei, doch er scheint einer alten Liebe nachzutrauern. Und dann ist da ja noch Cruz, der Lila immer stärker vermisst. Für sie will er sich ändern und eine Beziehung wagen. Lila muss sich entscheiden, wem sie ihr Vertrauen schenkt.

__________
Verlag: Piper | Preis: 10,00€ | Seiten: 288 | Erschienen: 1.2.19

__________

Zum Buch > Klick

Dienstag, 21. Mai 2019

[Rezension] Hops & Holly - Katja Reider






#nabholly #katjareider #schule

10 lustige Geschichten zum Vor- und Selberlesen mit Hops und Holly rund um den aufregenden neuen Lebensabschnitt Schule.
Die Zwillinge Hops und Holly können es kaum erwarten, in die Schule zu gehen! Und zusammen mit ihren Freunden Bommel, Pumpernickel, Murmel und Rosinchen stellen sie immer wieder mal die Schule auf den Kopf. Doch auch Schulleiterin Dr. Kohl-Rabi und Franz Blütenkranz, der beste Klassenlehrer der Welt, sind für Überraschungen gut. Kein Wunder, dass Hops und Holly jeden Tag ein neues Abenteuer erleben!
Die Geschichten haben eine optimale Vorleselänge von ca. 8-10 Minuten.
Für Kinder ab 5 Jahren und auch zum Selbstlesen geeignet.
__________
Verlag: Thienemann Esslinger | Preis: 13,00€ | Seiten: 112 | Erschienen: 15.3.19
__________

Zum Buch > Klick 

Sonntag, 19. Mai 2019

[Leselaunen] Ava Reed's Lesung und ein paar schöne Dinge








Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.




Freitag, 17. Mai 2019

[Rezension] So schöne Lügen - Tara Isabella Burton




Auch in einer Stadt, in der scheinbar alles möglich ist, muss man sich sein Glück leisten können: Louise ist Ende zwanzig und versucht, sich in New York durchzuschlagen. Eigentlich wollte sie Schriftstellerin werden – jetzt lebt sie in Brooklyn, hat mehrere miserabel bezahlte Jobs und wird von Selbstzweifeln geplagt. 
Eines Tages begegnet sie Lavinia. Und die hat wirklich alles: Sie wohnt auf der Upper East Side, ist wild, frei und wunderschön. Doch vor allem ist sie reich. Ihr glamouröses Leben teilt sie gern – auf sämtlichen sozialen Netzwerken, aber auch mit Louise. Die beiden ungleichen Frauen werden Freundinnen. Louise wird auf Partys herumgereicht, lässt sich von Lavinia einkleiden, zieht bei ihr ein – sie verfällt Lavinia und ihrer Welt. Auch wenn sie nicht das Geld hat, um in ihr zu bestehen. Irgendwann beginnt sie, die Freundin zu bestehlen. Und um sich aus ihrer Ohnmacht zu befreien, wird sie noch viel weiter gehen. Muss Lavinia sterben, damit Louise leben kann?
Tara Isabella Burton erzählt von einer toxischen Freundschaft und von der Macht sozialer Abgründe: ein so intensiver wie spannender Roman über eine Welt der Eitel- und Oberflächlichkeiten, schnell, klug und unverwechselbar.

___________

Verlag: Dumont | Preis: 22,00€ | Seiten: 336 | Erscheinungstermin: 17.5.19
____________

Zum Buch > Klick

[Blogtour + Gewinnspiel] Wir. Hier. Jetzt. - Wenn Kacey meine Freundin wär

WERBUNG*



Heute bin ich mit meinem Beitrag für die Blogtour zu ''Wir. Hier. Jetzt.'' dran und ich möchte in diesem Beitrag ein paar Dinge los werden, Dinge, die ich Kacey sagen würde, wenn sie meine Freundin wäre. Dinge, die vielleicht helfen, vielleicht heilen.
Dinge, die ich meiner Freundin sagen würde, weil sie eben genau das ist, meine Freundin, denn daran mangelt es Kacey und sie lässt sich auch nur sehr schwer auf Freundschaften ein.


Ganz viel Freude bei diesem Beitrag und lest ihn bis zum Ende, denn dort wartet noch die Gewinnspielfrage um dieses großartige Buch zu gewinnen.

Mittwoch, 15. Mai 2019

[Rezension Comic] Grün & Gold - Lisa Brenner





Ein neues Schuljahr am Internat beginnt. Die Zehntklässler sind alte Hasen, aber dieses Jahr dürfen (müssen?) sie Papas und Mamas für die Neuankömmlinge der 7. Klasse sein. Easy für Piet, den Vorzeigeschüler? Sein Patenkind Tim erweist sich als ziemlich schwierig. Noch dazu bringt er ihn aus dem Konzept, weil er jemandem ähnlich sieht, an den er sich nicht mehr erinnern wollte. Da hilft es nicht, dass sich sein Mitschüler Henry auf einmal für ihn zu interessieren scheint …

__________

Verlag: Selfpublish | Preis: 15,00€ | Seiten: 120 Farbseiten 

__________

Zum Comic > Klick 

[Rezension] Ophelia Scale - Lena Kiefer


Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass ...


__________

Verlag: Cbj Verlag | Preis: 18,00€ | Seiten 464 | Erschienen: 18.3.19

__________

Zum Buch > Klick

[4 Charaktere] Familien bei denen ich bleiben wollte

In meiner neuen Beitragsreihe geht es immer un 4 Charaktere, die ich aus irgendwelchen Gründen liebe, nicht vergessen kann und euch unbe...