Sonntag, 12. August 2018

[Leselaunen] Endlich wieder lebensfähig



Die Leselaunen ist eine Reflektion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von Trallafittibooks übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.








Bücher, die ich gerade lese:
  • Leben ist mein Schmetterling von Christine Eder - Die Seiten fliegen. Ich bin nun etwa auf S. 160 und alles geht schnell und doch wieder nicht. Es ist definitiv eine Geschichte, die ein gewisses Tempo mitbringt, und bei der ich sicher bin, das noch eine böse Überraschug auf mich wartet.
  • Splitterfasernackt von Lilly Lindner - Es ist ein schweres Buch. Schon der erste richtige Satz war extrem hart. Und jeder der folgte war es auch. Ich kann dieses Buch nicht am Stück lesen. Kann ich einfach nicht. Das Thema ist ziemlich klar Kindesmissbrauch, aber auch andere üble Themen kommen oben drauf und für meine Seele ist das wirklich schlimm.
  • Die Farben des Blutes [Goldener Käfig] von Victoria Aveyard -  Endlich habe ich hier angefangen und bin ca bei S. 60 und kann zwar noch nicht viel sagen, aber es ist cool wieder in dieser Welt zu sein.
  • Chain of innocent Souls von Patrizia Rodacki - Will ich ja schon ewig lesen und nun habe ich zumindest auch noch dieses Buch (es häuft sich) angefangen und das erste Kapitel gelesen, bisher kann ich nur sagen, dass die Protagonistin sehr selbstbewusst ist und ich bin gespant, was da noch auf mich zu kommt.
  • Princess Ai #1 von Misaho Kujiradou, Courtnex Love & D.J. Milky [MANGA] - Die Hälfte habe ich gelesen und finde es bisher ganz cool, mal sehen ob er mich noch ganz gefangen nimmt.






Bücher, die ich seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendet habe:


  • Celesta von Diana Dettmann - Hat mir wahnsinnig gut gefallen. Die ganze Geschichte ist total genial gewesen und die Charaktere waren toll, zum verlieben. Die Spannung war bis zum Schluss da und ich liebe, liebe, liebe diese Geschichte.
  • Redwood Love 'Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran - LIEBE! Ab dem 18.9 kann ich euch mehr verraten. :D
  • Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden von Genki Kawamura - Ein Buch, dass wirklich etwas aussagt, obwohl ich am Anfang dachte, dass es ganz okay wird hat es am Ende viel mehr getan als nur okay zu sein. Es hat eine klare Aussage getroffen, die wie selbstverständlich bei mir angekommen ist. Eine Rezension folgt.






Stimmung:
Das Wetter ist kühl, nach wie vor, meine Stimmung ist großartig. Dadurch das ich das heiße Wetter wirklich schlecht vertrage bewege ich mich kaum und das änderte sich in den letzten Tagen sehr, denn es ist kühl und ich habe Lust Dinge zu unternehmen, Fotos zu machen und generell ist einfach alles ein bisschen besser.





Serien auf Netflix:



  • Sherlock - Staffel 4 Folge 1 Asche auf mein Haupt. Ich will. Aber ich kann nicht. Serien fesseln mich im Moment absolut nicht, was schade aber nicht zu ändern ist.





  • Fate/ Stay Night - Ich schaue hier immer mal wieder rein kann mich aber irgendwie doch nicht recht begeistern. Das gilt jetzt leider immer noch.




Bücher die ich unbedingt in der nächsten Zeit lesen will:



Der Glanz der Dunkelheit - Mary E- Pearson
Vertrauen und Verrat - Erin Beaty
Unendlich Wir - Amy Harmon
True North 2 - Sarina Bowen
Alles was du suchst - Marie Force
Aura - Clara Benedikt 
Lieber Daddy Long Legs - Jean Webster
Die Anatomie der Nacht - Jenn Bennett 
Dieser Augenblick erschreckend und schön - Marci Lyn Curtis
Chain of innocent soul- Patrizia Rodacki
The Ivy Years - Sarina Bowen
Marie - Gabriel P. Henry
Throne of Glass 5 - Sarah J. Maas
Die Perfekten - Caroline Brinkmann
Goldener Käfig - Victoria Aveyard
My Dear Sherlock - Heather Petty
Stormheart - Cora Cormack
Driven - K. Bromberg
Splitterfasernackt - Lilly Lindner 
Leben ist mein Schmetterling - Christine Eder


gelesen | lese ich | ungelesen










Mein liebster Blogbeitrag in dieser Woche:

> Buchvorstellung Leben ist mein Schmetterling von Christine Eder

Christine Eders Schreibstil mag ich total gerne und als mich überraschend ihr Buch erreicht, weil sie einfach großartig ist musste ich es euch direkt zeigen und vorstellen.

Ansehen lohnt sich. :)










[NEU] - meine liebste Rezension 





Das ist eine echt schöne Rezension, die mir mal wieder sagt, dass ich meinen Blick auch mal auf Bücher werfen sollte, die mich nicht von Anfang an zum Kauf zwingen sondern eben auch auf die, die es nicht tun. Und dieses klingt dann einfach doch so, so toll!





Was mich gefreut hat:

Ich habe diese Woche einige Schätze im Bücherschrank gefunden über die ich mich total gefreut habe, ich bin selbst einige Bücher los geworden ( habe trotzdem keinen Platz) aber auch das hat mich gefreut.

Der Schulanfang für Cassia steht vor der Tür, die Aufregung steigt immer mehr und die Bücher für die Schultüte sind auch bereits gekauft. Nicht nur die. Wir planen alles und sind einfach wahnsinnig glücklich aber auch gespannt.





Was sonst:

Nichts.
Jap es ist einfach nichts besonderes passiert, aber das ist okay so. Wird auch wieder mehr passieren.






''Das Leben ist eine zerbrechliche, kurze Sache. Jeder lebt nur ein einziges Mal. Jeder ist etwas besonderes. Und deshalb zerstört man nicht nur einen Menschen , sondern eine ganze Welt. Deshalb hat niemand das Recht eine Waffe auf dich zu richten. Niemals.''
- ''Es wird keine Helden'' von Anna Seidl





Kommentare:

  1. Huhu Nessi,

    Ich habe "Der goldene Käfig" letzten Sommer gelesen ich fand ihn leider etwas schwächer als die vorherigen Teile. Jetzt freue ich mich auf den nächsten Band der Reihe, ich denke er erscheint sogar schon im September!

    Ich wünsche Cassia einen guten Start in die Schulzeit, viel Freude am lernen und eine tolle Zwit!

    Alles liebe
    Selina🎀

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nessi, das ist ja unglaublich! Wie schaffst du es bloß so viele Bücher auf einmal zu lesen? Ich würde da durcheinanderkommen.

    AntwortenLöschen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Rezension Mama & Kind] Winter in der Häschenschule - Albert Sixtus

Eine neue Wintergeschichte aus der Häschenschule! Der Hasenlehrer läutet die lang ersehnten Winterferien ein. So heißt es jetzt end...