Sonntag, 23. September 2018

[Leselaunen] Krankester Manga ever und Aragog-Liebe










Die Leselaunen ist eine Reflektion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.













Bücher, die ich gerade lese:
  • Kein Billionär für das It-Girl von Chloé Jensen - Ich bin bei ungefähr der Hälfte und es ist wirklich etwas ganz anderes. Ich bin gespannt, wie das ganze sich noch entwickeln wird. 
  • Die Anatomie der Nacht von Jenn Bennett - /
  • Splitterfasernackt von Lilly Lindner - /
  • Die Farben des Blutes [Goldener Käfig] von Victoria Aveyard - /
  • Chain of innocent Souls von Patrizia Rodacki - /









Bücher, die ich seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendet habe:


  • Redwood Love es beginnt mit einem Kuss von Kelly Moran - Für mich war es wieder eine ganz besondere Geschichte, in der ich mich genau wie bei Band 1 sehr wohl gefühlt habe. In der ich aber sogar etwa mehr gelitten habe. Ich fand es toll, es war so nah am echten und fühlte sich einfach immer richtig und schön an.
  • Men on Trees von Ann D. Stevens - Ich wusste überhaupt nicht, was hier auf mich zukommen würde. Der Klappentext versprach mir eine tolle Geschichte mit Witz und Charme und Drama aber ich habe noch viel mehr als das bekommen. Bald sage ich euch in einer Rezension noch mehr zu diesem großartigen Buch.
  • Fire Punch [Manga] von Tatsuki Fujimoto - Letzte Woche konntet ihr in Niccis Leselaunenbeitrag von diesem Manga lesen, heute eine Woche später bei mir. Denn ich war so gespannt nach Niccis Meinung, dass ich ihn ihr kurzerhand abgekauft habe. Heute habe ich ihn in einem Rutsch gelesen ABER ich musste oft von Manga hochschauen, denn was da drin abgeht ist mehr als krank. Einerseits will ich gerne wissen, wie das ganze endet andererseits hat es mich aber wirklich enorm schockiert und verstört. Nicht nur ein bisschen. Und ob ich mir davon wirklich mehr antun kann weiß ich nicht.









Stimmung:
Meine Stimmung ist irgendwas zwischen voll motiviert und super faul es scheint also irgendwie im Kreis zu laufen.




Netflix:


  • Sherlock - Wurde nun endlich von uns beendet. Und heiliger Bim Bam was für ein krasses Ende !


  • Gilmore Girls - /

  • Iam a Killer - /

  • Bleach - Den habe ich mir zum kochen angemacht und schaue ihn seitdem immer wenn ich gerade Zeit habe. Ich weiß nicht genau ob es Manga und Anime dazu gibt aber der Film gefällt mir richtig gut, leider ist er fast zu Ende.
  • The Rain - /

  • Shadowhunters - Zu Ende ! Aber es war großartig ! 

  • American Horror Story /Murder House - Ich grusel mich zu Tode. Und dabei haben wir nur die erste Folge geschaut. Trotzdem. Aber ich kann das zu zweit ganz gut verkraften, alleine würde ich mir das aber niemals antun. Viel zu spooky.





    Bücher die ich unbedingt in der nächsten Zeit lesen will:

    Privat eine von euch - Kate Brian
    Bis wir eins sind - Jodi Ellen Malpas
    Vi Keeland - Player 
    Christiane Kromp - Sieben Frauen

    Der Glanz der Dunkelheit - Mary E- Pearson
    Vertrauen und Verrat - Erin Beaty
    Unendlich Wir - Amy Harmon
    True North 2 - Sarina Bowen
    Alles was du suchst - Marie Force
    Aura - Clara Benedikt 
    Lieber Daddy Long Legs - Jean Webster
    Die Anatomie der Nacht - Jenn Bennett 
    Dieser Augenblick erschreckend und schön - Marci Lyn Curtis
    Chain of innocent soul- Patrizia Rodacki
    The Ivy Years - Sarina Bowen
    Marie - Gabriel P. Henry
    Throne of Glass 5 - Sarah J. Maas
    Goldener Käfig - Victoria Aveyard
    My Dear Sherlock - Heather Petty
    Stormheart - Cora Cormack
    Driven - K. Bromberg
    Splitterfasernackt - Lilly Lindner 
    Kein Billionär für das It-girl - Chloé Jensen
    Men on Trees - Ann D. Stevens




    gelesen | lese ich | ungelesen








    Mein liebster Blogbeitrag in dieser Woche:

    Rezension Wicker King von Kayla Ancrum

    Ein Buch, das so wichtig, wunderschön und ein bisschen verrückt ist. Mit einer Gestaltung die schöner nicht sein könnte. Für mich ein Jahreshighlight ! Durch und durch !









    Constellation In ferne Welten by Letterheart

    Gerade entdeckt, und gefreut. Denn es gibt irgendwie richtig wenig Menschen, die diese Bücher gelesen haben. Oder ich kenne sie nicht. Aber ich freue mich so, dass Jill den zweiten Band auch so toll fand wie ich, wenn ihr da also mal schauen wollt weil ihr Band 1 doch gelesen habt, dann nur zu. 










    Was mich gefreut hat:

    Ich habe viel zu viele neue Bücher bekommen und freue mich trotzdem über jedes einzelne. Ich werde sie euch in den kommenden Tagen noch vorstellen.
    Auch Cassia hat mega viele neue Bücher und ich war im Buchhandel und habe ausgiebig über Bücher gequatscht. Das tat total gut.
    Nach der Messe werden meine auserwählten Bücher dann bei Hugensdubel stehen, wo genau habe ich schon gesehen und ich bin so aufgeregt.

    UND. Bald ist es soweit. Nessi goes FBM ! Die Aufregung und Vorfreude ist so extrem, dass ich kaum an was anderes denke und mich auch in diesem Punkt in jedem Wochenrückblick wiederhole. Es gibt so viele Menschen die ich gerne treffen möchte, so viele Bücher die ich kaufen will und so viel einfach, was ich sehen und erleben will.

    19 Tage noch !







    Was sonst:

    Nichts besonderes. Es regnet, es regnet, es regnet ganz schön viel.
    Aber dadurch lese ich auch recht viel, 

    Auf dem Titelbild könnt ihr meine wunderschöne neue Errungenschaft sehen. Aragog. Ich musste ihn selbst zusammen bauen und bin so stolz. Außerdem ist er als Deko fürs Bücherregal doch wirklich genial !

















    Kommentare:

    1. Huhu Liebes ❤️

      schöner Beitrag ❤️

      Sherlock ist so großartig - ich gucke selten lange am Stück TV aber Sherlock konnte ich kaum unterbrechen.

      Auf die Neuzugänge bin ich gespannt 😍😍

      Zur FBM komme ich leider nicht, der Weg ist zu weit und mein Herzensmädchen hat da Geburtstag.
      Genieß es für mich mit. ❤️

      Xoxo
      Sarah

      AntwortenLöschen
    2. Huhu Nessi,

      Bei mir ist es Momentan sehr ruhig...

      Ich bin auch der total Schisser was Horrorfilme / Serien angeht, obwohl mich Amarican Horror Story doch etwas reizt..komisch oder?

      Hier noch mein Link
      https://inlovewithbetterbooks.blogspot.com/2018/09/guten-tag-heute-gibt-es-wieder-einen.html

      Hab eine tolle Woche!

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ist bei mir so das ich so was echt nur extrem schwer lesen kann. Das geht für mich zu tief. Sehen geht irgendwie auch ohne Alpträume. Aber wenn ich doch welche habe dann sind sie übel. Den letzten in Zusammenhang mit Serien hätte ich allerdings bei tote Mädchen lügen nicht Staffel 2 :o

        Versuch american Horror Story ist eigentlich recht cool

        Löschen
    3. Also ich bin mittlerweile wirklich am überlegen, den Manga zu lesen, ich bin nämlich wirklich neugierig was so schockierend war 😄
      Uuuh und Sherlock hast du beendet!! Die Serie ist toll *-*

      Und zu Bleach: Es gibt Manga und Anime ^-^

      Hier hast du auch meinen
      https://anders-lesen.blogspot.com/2018/09/leselaunen-beitrage-die-gut-tun.html

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich kann im Manga Bereich bisher echt einiges ab. Hab auch Band 2 geordert aber Band 1 hat mir alles abverlangt. So krankes Zeug. Allein der kKlappentext ist ja schon fragwürdig 🤦‍♀️

        Die letzte Folge war episch *-* hast du die Bücher gelesen - ich will unbedingt 😁

        Super das werde ich mir mal besorgen der Film ist richtig cool. Ich liebe sowas

        Löschen

    Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

    3 Gründe auch Band 2 zu lesen | Lilous Wundergarten 2 | Sarah Nisse

    *Werbung Als Enzo und Lilou den Wundergarten betreten, trauen sie ihren Augen kaum: Am Rand des kleinen Waldstücks, dort, wo sonst der grumm...