Sonntag, 14. April 2019

[Leselaunen] After-Passion-Fangirl








Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.







Bücher, die ich gerade lese:

  • Rayne von Rachel Crane - Ich habe zwar erst 105 Seiten gelesen aber es zieht mich total in den Bann. Es ist spannend, interessant und die Atmosphäre ist grandios außerdem scheint es eine Märchenadaption von Dornröschen zu sein, was ich richtig cool finde.
  • Broken Darkness 3 von M. O'Keefe - Joan's Geschichte wird glaube ich nichts für zarte Gemüter und trotzdem freue ich mich total drauf. Ich bin wirklich gespannt, was die Autorin sich für Joan hat einfallen lassen. Nach erst 50 Seiten kann ich natürlich noch nicht gut einschätzen was so passieren wird aber ich bin zuversichtlich, dass mir die Geschichte gefallen wird.
  • Auf der Suche nach Licht von Jules Melony - Ich bin ganz am Anfang aber ich freue mich drauf.










Bücher, die ich seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendet habe:




  • Elias & Laia 3 von Sabaa Tahir - Endlich. Und trotzdem traurig. Ich bin happy weil ich es endlich lesen konnte aber traurig weil es vorbei ist. Es war einfach richtig richtig gut und ich wünschte ich könnte Band 4 direkt hinterher lesen.
  • Du bist der Liebe nicht egal von Kasie West - Kasie West schreibt einfach richtig tolle Bücher, die einfach schön und zum verlieben sind. Sie sind immer etwas besonderes und machen immer wahnsinnig viel Spaß.
  • Tokyo Ghoul 1 von Sui Ishida [Manga] - Nach dem Anime bin ich ja total süchtig und nun musste natürlich auch der Manga gelesen werden oder zumindest schon mal Band 1 davon und der ist tatsächlich auch so gut wie der Anime.
  • Ousama Game Extreme 1 von Nobuaki Kanazawa [Manga] - Der war fast schon anstrengend. Es passierte alles aus den ersten 6 Bänden schon auf den ersten 50 Seiten von dieser Fortsetzung. Das ist etwas überdramatisiert aber ja. Ich werde diese Reihe trotzdem zu ende lesen und hoffe, dass es im nächsten Band nicht mehr ganz so nervig sein wird.












Lesestimmung:
Gerade lese ich richtig coole Bücher und habe da auch total Lust drauf, auch wenn ich gerade am liebsten ''After Passion'' rereaden würde, ich glaube das werde ich in diesem Jahr auch aber ein paar Bücher haben leider noch Vorrang, wobei diese sicher auch toll werden.




Neuzugänge der Woche [seit dem letzten Leselaunenbeitrag]:


  • Deep Fall Toxic Lover von Chloé Jensen - Es geht weiter und Louise Kendall ist dabei, was ich super cool finde. Gleichzeitig habe ich etwas Angst aber ich bin gespannt.

  • Highschool of the Dead 1 von Daisuke Sato - Irgendwie sprach mich das an.
  • Soul Eater 1 von Atsushi Okubo - Ich habe keine Ahnung was mich hier erwarten wird aber ich fand den Stil echt cool.
  • Bluish 1 von Abi Umeda - Von Abi Umeda ist ''Die Walkinder'' und die finde ich so wunderschön gezeichnet, dass der Name zum Kauf ausreichte.
  • Personal Paradise Miss Misery von Melanie Schober - Weiß noch nicht recht, wie man die ganzen Bände liest aber ich brauche mehr von Melanie.
  • Personal Paradise von Melanie Schober - Ich liebe den Stil.
  • Personal Paradise Killer Kid 1 - Ach und die Idee finde ich auch super.
  • Tokyo Ghoul 1 von Sui Ishida - Habe ich bereits gelesen und fand ihn super. Genau wie den Manga, den ich aktuell schaue.
  • Ousama Game Extreme 1 von Nobuaki Kanazawa - Auch diesen habe ich bereits gelesen und fand ihn ja irgendwie anstrengend und nicht so gut wie die erste Reihe.
  • Kamikaze von Satoshi Shiki - Ich habe Band 1 hier liegen und Band 2 war günstig also durfte er auch mit.



  • Atlantia von Ally Condie - Nach gefühlten hundert Jahren hat dieses Buch seinen Weg zu mir gefunden. Bücher, die unter Wasser spielen oder damit zu tun haben sind irgendwie nie so richtig meins aber es ist Ally Condie, der ich den Namen meiner Tochter verdanke außerdem fing das Buch wirklich richtig gut an.
  • Young Elites von Marie Lu - Ich hab viel davon gehört und möchte endlich wieder was dieser grandiosen Autorin lesen.



  • Cat & Cole 2 von Emily Suvada - Gott wie ich mich auf dieses Buch freue. Der erste Band war so genial und mega spannend ich hoffe Band 2 wird genauso großartig.








Serien :



  • Sabrina - Ein bisschen habe ich weiter geschaut aber ich schlafe so schnell ein. Immer. Im Bett ist es irgendwie zu warm und kuschelig. Haha.
  • Tokyo Ghoul - Ich bin bei Staffel 2 und finde es immer noch so geil. Das ist aufregend und gruselig und brutal und genau das was ich bei Animes so mag. Das Abgedrehte.
  • Quicksand - Gerade einmal 6 Folgen umfasst diese Serie sie handelt von Maja Norberg die ins Gefängnis kommt, weil sie zwischen ihren toten Mitschülern kniend von der Polizei gefunden wird, nach einer Schießerei im Klassenzimmer. Und dann nimmt das Ganze so seinen Lauf. Man erfährt viel über Maja und ihren Freund Sebastian. Über all die Hintergründe, wie es zu den Schüssen kam, wieso Maja im Gefängnis sitzt, was wirklich geschah und dazu geführt hat und mich hat das total schockiert. So eine Serie brauchen wir. Es war aufklärend, emotional, verstörend und echt. Die Umstände passen und das Szenario könnte so auch wirklich stattgefunden haben und wisst ihr, was ich am schlimmsten finde? Sebastian tat mir so unglaublich leid, ich hatte wegen dem was er tat keinen Hass in mir, nur Mitleid. Nur eine Situation gab es, bei der ich wirklich dachte: ''Das ist deine Schuld, deine ganz allein und das kannst du nicht wieder kitten.'' Ansonsten aber war alles so authentisch und man sieht mal wieder, dass immer mehr dahinter steckt als du oder ich sehen können. Meist ist es nicht der böse Amokläufer, der grundlos mit seiner Waffe in die Schule kommt und auf Menschen schießt (auch wenn ich das zu keinem Zeitpunkt rechtfertigen möchte oder nachvollziehbar finde). Meist sind es eben die Umstände, die jemanden so weit bringen, Familiäre Vernachlässigung, Gewalt, Hass und Mobbing und viele andere Gründe. Was ich sagen will ist, dass es bei so etwas ganz sicher nicht nur schwarz und weiß gibt.



Hörbücher:

Da ich immer mal auch ein Hörbuch höre, vorwiegend zum Einschlafen möchte ich jetzt auch davon hier berichten.

Momentan nichts.







Bücher die ich unbedingt in der nächsten Zeit lesen will:


Der Glanz der Dunkelheit - Mary E- Pearson
Vertrauen und Verrat - Erin Beaty
Unendlich Wir - Amy Harmon
True North 2 - Sarina Bowen
Alles was du suchst - Marie Force
Dieser Augenblick erschreckend und schön - Marci Lyn Curtis 
Marie - Gabriel P. Henry 
Throne of Glass 5 - Sarah J. Maas

Throne of Glass 6 - Sarah J. Maas
Celaenas Geschichte - Sarah J. Maas
Stormheart - Cora Cormack
Das Lied der Krähen - Leigh Bardugo
Goldener Käfig - Victoria Aveyard 
Lady Midnight - Cassandra Clare
Heliopolis - Stefanie Hasse
Schicksalsjäger - Stefanie Hasse 
Die verlorenen von New York - Susan Beth Pfeffer
Nur in der Dunkelheit leuchten die Sterne - Marieke Nijkamp
Uhrwerk der Unsterblichen - Alexander Kopainski
Trust Again - Mona Kasten
Feel Again - Mona Kasten
19 Minuten - Jodi Picoult
Vollendet - Neal Shusterman
Rayne - Rachel Crane
Die verlobten des Winters - Christelle Dabos
Beautiful Liars geliebte Feindin - Katherine McGee
Because of Lila - Abbi Glines 
Black Forest High - Nina MacKay
Ophelia Scale - Lena Kiefer
Broken Darkness so gefährlich - M. O'Keefe
ein Happy End ist erst der Anfang - Becci Albertalli
Broken Darkness 3 - M. O'Keefe
Broken Darkness 4 - M. O'Keefe 
Prince of Passion - Emma Chase 
Mirage - Somaiya Daud
Auf der Suche nach Licht - Jules Melony
Cat & Cole 2 - Emily Suvada 
Toxic Lover - Chloé Jensen






gelesen | lese ich | ungelesen





__________________________________





3 Dinge, die mich gefreut haben:


- After Passion im Kino habe ich am Samstag gesehen und ich glaube mein Fangirl Herz ist fix und fertig. Ja der Film war anders. Aber ich kann nicht drum herum Hero einfach super süß zu finden und der ganze Film hat mir einfach richtig gut gefallen. Ich freue mich euch ganz bald noch viel mehr dazu zu sagen und coole Fanpakete verlosen zu dürfen.



- Eine Entdeckung und zwar die geplante Verfilmung von Elias & Laia auf der Suche nach einem Termin für Band 4 bin ich darauf gestoßen, es stand im Netz ich glaube auf Wikipedia, dass eine Verfilmung geplant ist, ich hoffe das es stimmt und werde recherchieren und dann mehr berichten. 



- Das ich so intensiv fühlen kann klingt seltsam aber ich habe beim schauen von After Passion daran denken müssen, wie sehr die Bücher mich damals zerstört haben, wie sehr ich geliebt und gelitten habe und mich einfach wirklich gefreut, dass sie für mich etwas so besonderes sein konnten, dass ich Bücher so lesen kann. Für mich ein großes Glück.








Was sonst:
Ich habe eine Bloggerbox gewonnen und freue mich total, festgestellt habe ich das an einem doofen Tag, ich berichte mehr, wenn sie angekommen ist. Ich musste mich zwar dafür bewerben habe aber nicht mit einer positiven Rückmeldung gerechnet, weswegen ich mich eben so sehr freue. Ansonsten, nicht so viel. Aber es ist an sich recht entspannt. 



Weitere Leselaunen:






[Schickt mir gerne euren Link - egal auf welchem Weg]




                                  



















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Blogtour + Gewinnspiel] 10 Gründe warum ihr ''Show me the Stars'' lesen müsst

Heute, einen Tag bevor offiziell das Print zu ''Show me the Stars'' erscheint habe ich 10 Gründe für euch warum ih...