Sonntag, 15. Juli 2018

[5 Gründe] Books 'n' Scones von Julia Zieschang zu lesen


Julia hat sich diesen Post gewünscht und ich erfülle hin und wieder ja gerne mal Wünsche - das klingt gönnerhaft und ist so nicht gemeint xD [hier brauchen wir dringend ein xD] also ich mache das gerne und weil ich mir das nicht aus dem Ärmel leiern muss sondern wirklich 5 trifttige Gründe (und mehr) für euch habe warum ihr ''Books 'n' Scones'' lesen müsst mache ich das und nenne sie euch in der Hoffnung, dass ihr dieses Buch auch lesen werdet.
Und somit auf eine wirklich außergewöhnliche Liebesgeschichte aufmerksam werdet.



1. Die Atmosphäre
Die Wohlfühlmomente und das Feeling gibt es gleich mitgeliefert, denn vieles spielt sich im Books 'n' Scones ab, dem Café von Emily in dem es leckeres und Bücher gibt.
Das ganze hat Julia zum Leben erweckt, ich war wirklich dort und habe es unfassbar genossen dort zu sein.

2. Besonderes Thema
In meiner Rezension habe ich euch ja bereits geschrieben, dass ein wichtiges Thema im Buch vor kommt über das ich bisher aber noch nie gelesen habe und was ich auch nicht näher erklären kann ohne zu spoilern aber dieses Thema macht das Buch auch super besonders und ist einen zweiten Blick definitiv wert, einen Kauf übrigens auch. Ihr werdet überrascht sein.




3. Charaktere zum verlieben
Es sind nicht nur die Hauptcharaktere, die absolut zauberhaft sind, aber allein für die beiden lohnt es sich das Buch zu lesen. Aber ihr bekommt auch ganz tolle, lebendige Nebencharaktere, die allesamt verschieden und toll sind. Sie haben ihre Eigenarten, sind freundlich und witzig und warmherzig und einfach zum lieben.


4. Große Gefühle
Die kriegt ihr hier doppelt und dreifach. Und die Frage was man alles für die große Liebe aufgeben würde mit dem dazugehörigen extremen Gefühl - auch das bekommt ihr spürbar. Denn in einer solchen Lage muss man sich so eine Frage stellen und diese ganzen Gefühle, die da durch einen durch rollen transportiert Julia unheimlich gut zum Leser-


5. Besondere Art zu schreiben 
Julia schreibt eigen. Sie schreibt nicht zu dramatisch aber auch nicht zu langsam. Sie hat einen Weg gefunden eindringlich zu schreiben, das wichtige an den Leser heran zu tragen und zu verzaubern. Sie schreibt besondere Geschichten und der Leser fühlt das!




Habt ihr ''Books 'n' Scones'' bereits gelesen, wenn ja wie hat es euch gefallen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Rezension] Die Vereinten - Caroline Brinkmann

ACHTUNG BAND 2 Sie ist Rain. Der Regen. Der Neuanfang. Er ist Lark. Der Verräter. Das Ende.Gemeinsam werden sie dem Land Hop...