Donnerstag, 12. Juli 2018

[Kurzrezension Manga] Fairy Cube von Kaori Yuki


Ian Hasumi ist ein Junge, der schon immer Feen und ähnliche Fabelwesen sehen konnte, weswegen er mit seiner Umgebung immer wieder aneckt. »Ian der Lügner« wird er genannt und von allen ob seiner Spinnereien verspottet.
Doch eines Tages wird der Junge Zeuge eines der mysteriösen Feenmorde, die so oft in den Zeitungen stehen, da der Täter bei seinen Opfern am Rücken blutige Male hinterlässt, die wie Flügel aussehen. Aber... stecken vielleicht nicht doch Feen hinter diesen Morden?


Verlag: Carlsen Manga | Seiten: 208 | Preis: 6,90€ | Erschienen: 22.12.06 

Zum Manga > Klick



Dieser Manga stand nun schon mehr als ein Jahr im Regal und ich weiß gar nicht warum, denn ich fand ihn  echt gut.
Das ganze war ziemlich mysteriös und abgedreht und durch den besonderen Stil einfach super cool.

Die Handlung an sich fand ich spannend, die Geschichte lässt natürlich Fragen offen, die dann in den nächsten zwei Bänden sicher geklärt werden. Soweit ich weiß besteht die Reihe aus 3 Bänden, was mir sehr gut gefällt da ich ja so extrem lange Reihen nicht so mag und schnell die Lust verliere, aber hier habe ich wirklich richtig Bock weiter zu lesen und mir auch die Bilder genau anzusehen. Denn der Stil erinnert mich an ''Vampire Miyu'' der 2001 erschien und noch recht ''verwaschen'' aussah im Gegensatz zu den Mangas, die ich aus den letzten Jahren kenne. Er war aber auch der erste Manga überhaupt für mich und deswegen mag ich den Stil und auch bei Fairy Cube gefällt es mir einfach total gut, es sieht anders aus und hebt sich von dem was ich sonst so lese sehr ab.

Das abgedrehte daran fand ich besonders genial, weil es die Faszination, die den Mangas innewohnt noch mehr gesteigert hat. Es gab diese Feenmorde und den Jungen, Ian, dem niemand glauben wollte, dass es Feen gibt und das ganze hängt verquer miteinander zusammen. Es gibt da unheimlich viel zu entdecken und heraus zu finden und die Bilder sind gewaltig, obwohl sie einfach sind, so besonders.

Mir hat das ganze zwei atemlose Lesestunden bereitet und ich freue mich darauf ganz bald 2 und 3 zu lesen, die ebenfalls schon hier auf mich warten.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[New in] Mal wieder neue Schätze

N eulich bei Hugendubel: Mängelexemplare. Nessi an der Kasse. Verkäuferin: Haben sie gesehen, dass es 3 für 10€ gibt? Nessi kauft...