Montag, 16. Juli 2018

[Neuzugänge] Ich brauche keine Entschuldigung für neue Bücher



Nur drei von... mal wieder vielen. Und damit ''Hallo'' zu meinen neuen Büchern.
Im Beitrag findet ihr noch einige weitere interessante Bücher, das weiter lesen lohnt sich also.

Erst heute habe ich mit Vanny von Bookalicious über das Neuzugänge-Format gesprochen, wir sind uns letztlich einig geworden, dass es viel cooler ist euch nicht die Klappentexte zu zeigen, sondern euch eine kleine Geschichte zu erzählen, wie und warum es das Buch zu uns nach Hause geschafft hat. 
Ich probiere es hier direkt mal aus, verlinke euch aber trotzdem die Titel, damit ihr euch die Klappentexte ansehen könnt, wenn ihr mögt.

Viel Spaß.








Hier seht ihr ''Fett verliebt'' von Whiscy und ''Der Tag an dem Cooper starb'' von Rebecca James.
''Fett verliebt'' habe ich entdekct als ich die anderen Bücher der Autorin auf meine Wunschliste gepackt habe, und weil es mir so gut gefiel habe ich es direkt gekauft. Es ist auch bereits gelesen und ihr bekommt in den nächsten eine kleine Rezension dazu.
''Der Tag an dem Cooper starb'' fand ich beim stöbern im Bloggerportal, und als ich den Klappentext las war ich völlig verliebt und habe es angefragt.
Ich freue mich schon riesig aufs lesen, es hört sich sehr besonders an.





''Was ihr nicht seht'' von Nuala Ellwood habe ich bei Sarah Ricchizzi entdeckt und es hat mich angesprochen bevor ich sehen konnte, dass es ein Psychothriller ist, die ich ja nie lese, wirklich nie. Dennoch habe ich es angefragt, weil es auch als ich bemerkt hatte, dass es ein Thriller ist immer noch so gut klang.
Ich lese es im Moment und es ist sehr interessant und es finden sich schon ein paar Stränge, die zusammen laufen könnten - wenn das wirklich passiert habe ich jetzt schon Angst.


Dieses Buch passt weder vom Cover, noch von zumindest einem Teil des Inhaltes zu mir.
Es ist New Adult, aber ihr sehr den Titel ''Aus der Zeit gefallen''? Genau, es ist ein Wikinger aus der Zeit gefallen und ich schätze mal es wird sich da etwas anbahnen. 
Von selbst wäre ich wirklich nie drauf gekommen mir dieses Buch genauer anzusehen.
Die Autorin Katharina Münz schrieb mir bei Instagram und auch da war ich skeptisch, vor allem weil man ja nun mal auch fair bleiben möchte und nicht Büchergeschenke kriegen möchte die man nicht lesen mag... ABER Katharina Münz hat mich mit ihrer Leseprobe überzeugt. Tatsächlich.

Dont judge a book by its Cover.

Sie hat eine sau coole Protagonistin erschaffen, die eine ziemlich große Klappe hat und ich habe wirklich Lust ihre Geschichte zu erfahren und mich überraschen zu lassen. Denn oft kommt das Gute unverhofft.



''Auf immer gejagt''  von Erin Summerhill bekam ich durch einen glücklichen Zufall geschenkt und ich freue mich immer noch sehr darüber, denn es steht schon eine Weile auf meiner Wunschliste.



Im Bücherschrank gefunden. ''Bird und ich und der Sommer in dem ich fliegen lernte'' von Crystal Ghan Als Schatz erklärt und mitgenommen.
Was die Bücher angeht eine richtig gute Woche und dieses Buch sieht nicht nur zuckersüß aus sondern hört sich auch noch toll an. Der Grund wieso es mir überhaupt ins Auge gesprungen ist - der Wal. Magellan und der Wal und ich bin geködert. 
''The Distance from me to you'' von Marina Gessner durfte ich von eine lieben Person übernehmen, ich bin da in einer tollen Gruppe, die das möglich macht. Und ja auch dieses Buch stand auf meiner Wunschliste - Wunschlistenbücher haben bei mir immer ein Recht wann immer sie wollen einzuziehen, aber schaut euch den Klappentext an, es klingt so süß.




''Rich'' von Sarah Saxx wie eigentlich immer habe ich mich wieder für ein Rezensionsexemplar von Sarah Saxx beworben, die für mich mittlerweile zu einem festen Bestandteil meines Bloggerdaseins geworden ist und nicht nur das auch eine meiner liebsten New Adult Autorinnen, deswegen konnte ich natürlich nicht umhin mich zu bewerben und kann mich nur bald auf Rich freuen ! Ich jubel.



Und welche Bücher davon kennt ihr ? Wie haben sie euch gefallen?
Und was ist zuletzt bei euch eingezogen?


Kommentare:

  1. Huhu,

    ich mal wieder...Die Idee mit der kleinen Geschichte anstatt den Klappentext finde ich total cool, wäre es in Ordnung wenn ich mir das für meinen nächsten Neuzugänge Post die Idee abschaue?

    "Auf immer gejagt" fand ich wirklich gut, warte schon sehnsüchtig auf den Folgeband!
    Und ich habe "Der Tag an dem Cooper starb" direkt auf meine Wunschliste gesetzt, es hört sich wahnsinnig interessant an!

    LG Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selina, grsg doxh nicht 😄 klar darfst du das tun 😊💗 ich bin echt gespannt auf das buxh und ich freue mich immer sehr wenn du vorbei schaust ! Ich werde dir von Cooper berichten weil es ein reziexemplar ist lese ich es jetzt demnächst 💗

      Löschen
    2. Supi, dann wird es direkt beim nächsten Post meiner neuen Schätze ausprobiert.

      Löschen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Rezension] Leben ist mein Schmetterling - Christine Eder

Der junge Andrej wird mit einem Freispruch aus dem Gefängnis entlassen, dennoch fühlt er sich nicht frei. Alpträume und Erinnerungen...