Sonntag, 4. August 2019

[Leselaunen] Entspannte Woche mit vielen Büchern und einem mega genialen Spezial







Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von der lieben Nicci von [Trallafittibooks] übernommen, sie leitet die Aktion also nun. Wieso weshalb warum und wieso die Leselaunen sind, was sie sind könnt hier hierbei Nicci nach lesen > Klick.

Eigentlich habe ich nie wirklich ernsthaft über die Idee meine Woche nieder zu schreiben nachgedacht. Und das hat einen Grund: Mein Alltag ist nicht buchig. Ja ich lese, ja ich 
gehe in den Buchhandel, ja ich spaziere beinahe jeden Tag zum Bücherschrank aber so richtig Erlebnisse, Anekdoten und Buchfreunde habe ich kaum bis nicht. Weswegen ich das Gefühl hatte euch ohnehin zu langweilen, doch tatsächlich sind die Leselaunen ja so viel mehr. Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß.







Bücher, die ich gerade lese:


  • Eve of Man von Giovanna und Tom Fletcher - Bisher gefällt es mir richtig gut, der Plot ist sau cool, die Umsetzung finde ich auch mega. Ideen, wie die Story nun ihren Lauf nehmen könnte habe ich viele, ich hoffe, dass es origineller als meine Gedanken wird. Aber ich bin da guter Dinge.
  • Until YOu Cobi von Aurora Rose Reynolds - Bisher habe ich zwar nur 35 Seiten gelesen aber ich mag die Autorin ja schon seit ''Kai'' total gerne. Hier gefällt mir der Anfang schon wirklich gut.
  • Lady Midnight von Cassandra Clare - Endlich geht es weiter. Ich bin nun auf 175 zwar geht es langsam voran aber ich liebe jedes Wort.








Bücher, die ich seit dem letzten 
 beendet habe:



  • Finding Mr. Wright von K. A. Linde - Für mich war dieses Buch wirklich ein erfrischender Erotikroman. Mit Niveau und ungeahnten Tiefen konnte mich ''Finding Mr. Wright'' komplett überzeugen.
  • Der Sommer der Feuerfische von Tina Jörns - Ein richtig niedliches Buch über Freundschaft, einen wunderschönen Sommer und Probleme mitten aus dem Leben.
  • Romeo und Julius von Julius Kraft - Also ich glaube etwas in die Richtung hab ich noch nie gelesen. Es war halt einfach so anders. Aber auch total normal. Wisst ihr ich finde Julius Kraft durch dieses Buch so unmenschlich sympathisch, es gab so viele Stellen in diesem Buch durch die ich mich mit ihm verbunden gefühlt habe.
  • The brightest Stars von Anna Todd - Ich hatte große Hoffnung, große Erwartungen, die leider nicht erfüllt wurden. Ich wüsste zwar wirklich gerne, wie das Ganze ausgehen wird aber das auch nur aufgrund von Kleinigkeiten ansonsten konnte mich die Story leider so gar nicht begeistern.
  • Personal Paradise von Melanie Schober [MANGA] - Richtig cool. Ich finde die Idee echt klasse, schon ''Brave Brother 1.0'' war so cool. 
  • Personal Paradise Miss Misery von Melanie Schoder [MANGA] - Alle Figuren finden ihre Rolle in der Story und ich liebe das. Ich mag das abgedrehte, das überdrehte, die Dramatik und den Humor unendlich gerne.
  • Personal Paradise Killer Kid 1 von Melanie Schoder [MANGA] - Wieder eine neue Idee mit vertrauten Gesichtern, so absurd es auch wird, so genial wird es auch.














Lesestimmung:
Es haben sich wieder ein paar Bücher angesammelt, zwar nicht allzu viel aber ich möchte immer das was gerade liegt schnell ''abarbeiten'' so lese ich tatsächlich sehr gerne, weil ich dann viel schaffe. Es klingt wie ein Job, aber mir macht es Spaß viel zu lesen und ich fühle mich unglaublich gut wenn ich viel gelesen habe. Jede Geschichte macht mich ein Stück glücklicher.








Neuzugänge der Woche [seit dem letzten Leselaunenbeitrag]:



  • Until you Cobi von Aurora Rose Reynolds - Dieses Buch durfte dank der Netzwerk Agentur einziehen, Nachschub der Autorin und ich freue mich weiter zu lesen.


  • Drachenpost von Emma Yarlett - Dieses Kinderbuch. Hach Gott. Es ist ja so, so, so niedlich. Ich bin verliebt und im siebten Himmel. Bald werden Cassia und ich euch noch viel mehr zu diesem süßen Buch erzählen.
  • On Off von Ann-Kristin Gelder - Auf dieses Buch bin ich sehr gespannt, weil es so rasant und aufregend klingt und ich freu mich schon das Ganze in Verbindung mit einer Liebesgeschichte zu lesen.
  • Kristallblau von Amy Ewing - Mehr von Amy Ewing, ich bin so aufgeregt. Auch wenn mir der letzte Teil des Juwels ja nicht besonders gut gefallen hat freue ich mich trotzdem mega. Denn Band 1 und 2 fand ich im Gegensatz zu 3 wirklich grandios.

  • Die Farbe von Schmerz von A. L. Kahnau - Ein heftiges Thema. Ich schätze meine Augen werden hier nicht trocken bleiben und ganz sicher wird sie mir das Herz brechen, doch ich freue mich so sehr auf die Umsetzung.


  • Midnight Blue von L. J. Shen - Dieses Buch darf ich in der Leserunde der Lesejury lesen. YAAAY. Mal schauen, was das für ein Rockstar sein wird, ich bin bereit endlich mal wieder einen zu treffen.


  • Wild Sould von T. M. Frazier - Band 1 fand ich ja schon echt toll und nun ist endlich Band 2 bei mir eingezogen. Darauf freue ich mich schon sehr.
  • Burning Sky von Sherry Thomas - Nessa wollts weg haben, ich fand das Cover geil. So ist burning Sky in etwa bei mir gelandet. Es klingt aber auch echt gut.









Serien :




  • American Horror Story - Und Staffel 2 macht mir ja mal wirklich Angst, trotzdem bin ich schockiert, wie viel ich doch ab kann ohne es gewusst zu haben. Normal bekomme ich so irre schnell Alpträume, ein Grund warum ich keine Thriller lese. Gelesenes geht mir meist viel näher. Aber es ist auch echt richtig gut gemacht, finde ich.
  • Miraculous Lady Bug - Vorbei aber heute hat Netflix mir mitgeteilt, dass Staffel 2 nun verfügbar ist, wie cool.
  • Riverdale - Den einen Abend an dem ich nur kurz beim essen schauen wollte. Daraus wurde die halbe Nacht bis ich durch war. Was war das bitte für ein mega spannendes Finale der 3. Staffel?! Ich fand endgeil. 




Bücher die ich unbedingt in der nächsten Zeit lesen will:


Der Glanz der Dunkelheit - Mary E- Pearson
Unendlich Wir - Amy Harmon
True North 2 - Sarina Bowen
Alles was du suchst - Marie Force
Throne of Glass 5 - Sarah J. Maas
Throne of Glass 6 - Sarah J. Maas
Stormheart - Cora Cormack
Kiss me once - Stella Tack
Wie die Erde um die Sonne - Brittainy C. Cherry 
Twisted Love - L. J. Shen 
Bird and Sword - Amy Harmon
The Ivy Years - Sarina Bowen
Goldener Käfig - Victoria Aveyard 
Lady Midnight - Cassandra Clare
Heliopolis - Stefanie Hasse
Schicksalsjäger - Stefanie Hasse 
Die verlorenen von New York - Susan Beth Pfeffer
Nur in der Dunkelheit leuchten die Sterne - Marieke Nijkamp
Trust Again - Mona Kasten
Feel Again - Mona Kasten
19 Minuten - Jodi Picoult
Paper Paradise - Erin Watt 
Vollendet - Neal Shusterman
Die verlobten des Winters - Christelle Dabos
Beautiful Liars geliebte Feindin - Katherine McGee
Die Farben des Lebens - Christine Eder 
Cobi - Aurora Rose Reynolds
Eve of Man - Giovanna und Tom Fletcher
Kristallblau - Amy Ewing
On Off - Ann-Kristin Gelder
Die Farbe von Schmerz - A. L. Kahnau
Midnight Blue - L. J. Shen






gelesen | lese ich | ungelesen





__________________________________





3 Dinge, die mich gefreut ha
ben:


- Entspannte, richtig tolle Tage. Oft hab ich einen stressigen Alltag mit Kind und co. aber diese Woche war wirklich so richtig zum Kraft tanken.


-  Meine Theorie wie es bei Ophelia Scale weiter geht wurde von Lena Kiefer auf Instagram vorgestellt. Richtig cool. Und das bedeutet ich bekomme den zweiten Teil signiert. Unendlich großartig. Ich freue mich so sehr, auch weil ich gespannt bin, ob meine Theorie zutreffen wird oder nicht.



- Buchpost !









Was sonst:

Bei uns gab's n bisschen Regen. Okay sehr viel. Die Erde scheint (nicht erst seit gestern) ziemlich crazy Dinge zu tun und mir wird das immer bewusster. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen die Erde wieder gesünder zu machen und darüber habe ich die letzte Woche besonders nachgedacht. Wir haben uns über Alternativen zu z-B. Weichspüler und co. schlau gemacht um einerseits die Umwelt an sich nicht allzu sehr zu belasten und am Plastik Müll zu sparen. Auch habe ich einen riesen Berg Kosmetik aussortiert und verschenkt, es tat gut mich davon frei zu machen und dann ganz schlicht mit Seife zu starten. Das Resultat: Viel weniger Müll. Natürlich ist das nicht viel, aber es wird mehr und kleine Schritte sind besser als keine.


Weitere Leselaunen:






[Schickt mir gerne euren Link - egal auf welchem Weg]




                                  















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Rezension Mama & Kind] Winter in der Häschenschule - Albert Sixtus

Eine neue Wintergeschichte aus der Häschenschule! Der Hasenlehrer läutet die lang ersehnten Winterferien ein. So heißt es jetzt end...