Dienstag, 8. Oktober 2019

[Lesemonat September] mit richtig coolen Büchern


Hallo und Willkommen zu meinem Lesemonat September.
In diesem Monat habe ich neun Bücher gelesen, eines habe ich bereits weiter gegeben, das ist nicht auf dem Bild zu sehen. Mehr dazu gleich.

Ganz viel Spaß mit meinem Lesemonat.

_____________



Das zuckersüße Kinderbuch von Emma Perry ''Ich mag keine Bücher. Nie. Niemals. Nie'' hat mir und auch Cassia wahnsinnig gut gefallen. Wir mochten, dass es bunt war, dass es niedlich war und ich liebe die Botschaft, die es beinhaltet.
____

Tolle Botschaften sind auch in ''No legal Love'' von Ira Potter enthalten, wenn auch ganz andere. Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen, ich mochte, dass es emotional und echt und so sommerlich war. Auch mochte ich den Stil der Autorin total gerne, sie kann das einfach richtig gut und fesselt von Anfang bis Ende.

____

''Kingdom of Smoke'' ist für mich doch zu einem Highlight geworden. Entgegen einiger Meinungen hat mir das Schätzchen von Sally Green extrem gut gefallen. Ich mochte die verschiedenen Perspektiven und wie letztlich alles zusammen lief und perfekt passte. Die Idee war neu und originell und es hat einfach so viel Spaß gemacht.

____

''Ein Rockstar kommt selten allein'' von Teresa Sporrer war echt süß, abgedreht und total laut. Es war schnell gelesen und hat mir wirklich gute Unterhaltung beschert.

____

Sonja Ruf hat einen ganz eigenen Stil Geschichten zu schreiben, so war ''Mallows oder Katzengrütze'' für mich ein vollkommen neues Erlebnis und ich hatte auch noch wirklich Spaß sowie Momente, die mich zum nachdenken gebracht haben.

____

Überraschen konnte mich ''Hotel der Erinnerung'' von Chelsea Bobulski, ich hätte wirklich nicht damit gerechnet, dass mich dieses Buch so abholen würde. Hat es aber. Es war eine richtig tolle Story die ich unheimlich gerne gelesen habe.

____

Durch ''Hunting Angel'' von Jane S. Wonda bin ich nur so durch geflogen. Das dunkle an ihren Büchern zieht mich magisch an und dann zack, weg gesuchtet. Ich fand es wirklich gut, wenn man es düster und härter mag haha. 

____

Mein absolutes Highlight im Oktober ist ''Follow me back'' von A. V. Geiger. Dieses Buch hat einfach alles getan, mich emotional geflasht, mich begeistert, mich zum weinen und fühlen gebracht, mir den Atem geraubt und so viel mehr. Ich liebe die Geschichte von Eric und Tessa und freue mich unendlich auf den zweiten Band.


________________


Und was habt ihr im September gelesen? Was war euer Highlight und was hat euch gar nicht gefallen? Verratet mir das unbedingt. Ich freue mich.


1 Kommentar:

  1. Hallo Nessi,

    von deinen vorgestellten Büchern habe ich "Hunting Angel" und "Kingdoms of Smoke" gelesen und ich mochte beide sehr gerne. Auf "Taken Princess" freue ich mich schon riesig, da es ja in diesem Monat erscheinen soll😍. Catching Beauty muss ich auch unbedingt noch lesen...

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Leselaunen] Keine Messe für mich dafür aber Buchpost

Die Leselaunen ist eine Reflexion der buchigen Woche, der Dinge die toll, doof und wichtig waren und wurde vor einer Weile von d...