Montag, 3. Dezember 2018

[Weihnachten] 3 Bücher, die ich als Weihnachtsgeschenke empfehlen würde


Ich bin ja eigentlich die Schwester vom Grinch aber trotzdem kann ich mich einem winzigen Funken Weihnachtszauber nicht entziehen.

Das Schenken macht natürlich wahnsinnig Spaß und andere Dinge in der Weihnachtszeit auch, deshalb habe ich euch heute drei Bücher raus gesucht, die ich zu Weihnachten verschenken würde und die auch ihr mit gutem Gewissen verschenken könnt, falls ihr noch ein Buch-Geschenk sucht.

Jetzt erzähle ich euch aber mehr von den Büchern, viel Spaß dabei.







 Inhalt:
»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...«

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.

Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen.


Der Weihnachtosaurus ist für mich DAS Weihnachtsbuch. Der Inbegriff von Weihnachten und Zauber und überhaupt ist es einfach wunderschön. Ich liebe es unglaublich. Und ich verspreche, dass sich jedes Kind ab schätzungsweise 7 das gerne liest über diese wundervolle Geschichte freuen wird. Aber auch für Erwachsene ist es einfach ein Herzensbuch. Ich habe es nur für mich gelesen und würde es jederzeit wieder lesen.


Zum Buch > Klick







Inhalt:
Es gibt fünf Dinge, die du wissen solltest, bevor du dieses Buch liest. 1. Mein Name ist Warrior Pandemos. 2. Ich bin die Tochter der größenwahnsinnigen Götter Hades und Aphrodite. 3. Ich wurde mit einem Gendefekt geboren, der sich Medusa-Effekt nennt. Soll heißen? Sieh mich an und du verlierst den Verstand! 4. Obwohl ich im Gegensatz zu meinen Eltern menschlich bin, passieren in letzter Zeit ziemlich schräge Dinge. Ich meine, ist es normal plötzlich silbern zu bluten? Stimmen im Kopf zu hören? Oder von einem Baum aufgespießt zu werden, ohne dabei ... na ja, draufzugehen? 5. Tja, und schließlich bin ich in der Hölle einem Gefängnisflüchtigen über den Weg gelaufen. Sein Name ist Peace. (Sohn des Zeus/ arroganter Arsch/ verboten heiß/ seelenlos ...) Er versucht mit einem absolut hirnrissigen Plan die Götter aus dem Olymp zu stürzen. Und ich? Ich werde ihm dabei helfen.


Warum dieses Buch?`Warum Warrior & Peace verschenken? Ich kann nur sagen, dass ich es wahnsinnig gut fand, witzig und vor allem eine Geschichte, die Mann und Frau, Junge und Mädchen lesen kann. Es ist einfach so ein Mix für alle, es ist Witz, Spannung, Action und Liebe dabei. Ich finde es ist einfach ein Buch für jeden und deshalb eignet es sich ganz toll als Geschenk, vor allem, wenn man vielleicht nicht ganz genau weiß zu welchem Fantasybuch man nun greifen soll.


Zum Buch > Klick






Inhalt: 
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.


Alle kennen Harry Potter, Harry geht immer. Definitv und in jeder Ausgabe ein Muss. Auf dem Bild seht ihr eine Seite aus meiner geliebten Schmuckausgabe, die für Fans natürlich ein großartiges Geschenk ist, aber auch für alle anderen ist es einfach ein besonderes Buch und ich wette diese Ausgabe bringt Kinderaugen zum leuchten. Ich persönlich liebe das Weihnachtsfest im ersten Teil und muss automatisch an Harry Potter denken, wenn ich an Weihnachten denke, deshalb und weil ich es liebe würde ich es jederzeit zu Weihnachten verschenken.



Eine Auswahl findet ihr hier > Klick


_____________


Das waren meine drei Tipps, vielleicht ist ja der ein oder andere fündig geworden.
Welche sind denn eure speziellen Geschenketipps für Weihnachten?



Kommentare:

  1. Hey Liebes,

    ich freue mich schon den Weihnachtosaurus zu lesen!

    Liebste Grüße
    Vanny | Bookalicious

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verspreche dir das du ihn lieben wirst😻 ich bin mir da so so sicher das es genau dein Buch ist - es ist einfach zauberhaft❤️

      Löschen
  2. Liebe Nessi,

    ein ganz großes JA zum Weihnachtosaurus ... was ich dieses Buch liebe. Es ist einfach so wundervoll und perfekt, ich wünschte ich könnte es noch einmal zum ersten Mal lesen!

    Liebste Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ivy <3
      Finde ich absolut genauso. Meine Tochter Liedtkes mit ihrer Lehrerin in der Schule das hat mich so glücklich gemacht auch wenn ich es dieses Jahr noch mal und dann gemeinsam mit ihr lesen wollte finde ich es trotzdem so schön.

      Löschen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Rezension] The Pact - Karina Halle

Linden McGregor ist ein schottischer Bad Boy, der weiß, wie man Frauen erobert. Und seit einiger Zeit schon denkt er an nichts ...