Montag, 26. Februar 2018

5 gute Gründe für einen großen SuB


Nehmt das mit Humor und freut euch über meine seltsamen Gedanken zum Thema 
SuB [ Stapel ungelesener Bücher]







Heute schon an morgen denken. sagen nicht nur Versicherungen. Wisst ihr was ich machen möchte, wenn ich alt bin? Ich möchte in meinem Schaukelstuhl (den ich mir nur noch kaufen muss) sitzen und lesen, viel lesen. Und wie soll das gehen ohne Bücher? Nennen wir es Altersvorsorge. Was gibt es da wohl besseres als so viele Bücher?


2in1 (vielleicht auch 100in1 aber bleiben wir beim Thema)
Dekoration und Beschäftigung. Ich hab nach und nach die meiste Deko entsorgt um mehr Platz für Bücher zu schaffen. Anfangs habe ich mich gesträubt, ich wollte beides. Aber der Anblick von schönen Büchern hat mir viel mehr Freude gemacht als Kerzenhalter & co. Netter Nebeneffekt & ein guter Grund, sie sehen so gut aus und gleichzeitig hat man immer was zu tun.


So viele Welten. Alle warten darauf entdeckt zu werden. Heute möchtest du Abenteuer in einem dunklen Wald mit gruseligen Getsalten erlben und morgen das Weltall erkunden oder du gehst ins Kindo mit dem Quarterback und Mädchenschwarm. Du bereist Städte, Länder & erfundene Welten und das so oft du willst, denn dein SUB ist groß, richtig groß. Wen macht dieser Gedanke nicht glücklich?

[Nicht alle SuB-Bücher aber dafür ein reines Regal voll ungelesener Bücher]

Wenn du mal keinen Weihnachtsbaum hast, baust du dir einen aus Büchern. Vielleicht nicht der beste Grund, aber eigentlich schon ein ziemlich guter.

Verrückt sein. Du wirst immer angestarrt, wenn du erwähnst, das du mehrere hundert ungelesener Bücher hast aber das macht nichts, denn innerlich kichert dein nerdiges-Ich ganz verrückt vor sich hin und freut sich diebisch, andere schockiert zu haben. Ein gemeiner Grund? Quatsch. Es ist wirklich amüsant, wenn manche Menschen nicht verstehen können wie man so viele Bücher haben kann und wieso man sie nicht verkauft. Es kann auch nerven, aber meistens finde ich es ziemlich witzig die planlosen Gesichter zu sehen. Verzeiht mir das liebe Nicht-Leser, ich verzeihe euch auch, dass ihr nicht lest.






Und wie sieht euer SuB aus, schreibt mir gerne. Oder macht einfach mit und erzählt mir eure für oder auch gegen einen großen SuB.




Kommentare:

  1. Huhu :)

    Mein SuB ist noch nicht ganz so enorm, aber die 100 hat er dieses Jahr auch endlich geknackt :D Und es werden immer mehr Bücher ... Morgen sollten endlich meine neuen Bücherregal ankommen <3 Deine Gründe kann ich auf jeden Fall absolut nachvollziehen und bleibe direkt als neue Leserin!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, schön das du da bist. Ich wollte gerade auch auf folgen drücken, aber ich folge dir scheinbar schon (ich bin erst seit kurzem hier auch richtig aktiv) aber dein Blog gefällt mir sehr gut also bleibe ich da sehr gerne. :) <3

      Ach schön da würde ich mich auch freuen und ich wünsche dir viel Spaß beim einräumen. Ich glaube man kann alles beschönigen wenn man will und die Büchersucht stelle ich gerne in das positivste Licht das ich finden kann. :D

      Alles Liebe Nessi :)

      Löschen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Rezension] Die Vereinten - Caroline Brinkmann

ACHTUNG BAND 2 Sie ist Rain. Der Regen. Der Neuanfang. Er ist Lark. Der Verräter. Das Ende.Gemeinsam werden sie dem Land Hop...