Montag, 9. Oktober 2017

Rezension [ Elemental Spirit ] von Selina Mai

Inhalt:

VORSICHT SPOOLER ZU BAND 1

Raya Alvarez wehrt sich mit aller Kraft gegen Jake  gegen das Rudel. Aber währenddessen zieht eine ganz neue Bedrohung auf. 
In diese Gefahr zu bekämpfen verlangt es Raya alles ab...




Meinung:
Ich war super gespannt auf Band 2 und wurde nicht enttäuscht. 
Es hätte Tempo, viel davon.
Die Geschichte nimmt eine  Lauf, den ich so nicht gesehen habe. Er hat mich überrascht und das war toll, denn es hat mit einige "Echt-jetzt?-momente" beschert.

Es da fand ich hier sogar noch witziger auch wenn ich manchmal am liebsten zu ihr gerannt und ihr gegen das schienbein getreten hätte damit sie Sieht, was ich schon kommen sah. Aber es war in einem Rahmen in dem es zur Geschichte und zu den Umständen passte deswegen fand ich es nicht weiter dramatisch. Außerdem vedtixht Raya durch ihre aufmüpfige , liebenswerte Art.
Ich mochte ihre kleinen Seitenhiebe. Und der Schlagabtausch zwischen ihr und Jake war unheimlich amüsant.

Jake ist ein Typ für sich. Oder für mich. Verdammt ist der heiß. Ich habe so gebetet, dass er nicht zum Schoßhündchen wird und mein Gebet würde erhört. Er ist so typisch Alpha und aber auch ein toller, liebenswerter Charakter. Und nicht zu vergessen SO HEIß.

Die Umgebung in der all das spielt ist ja unserer Welt nicht unähnlich aber verschiedene Aspekte haben sie dann doch klar von unserer Zeit abgehoben und es gab das gewisse etwas, was all das besonders macht.
Da springt ein magischer fühle über.

Allem in finde ich die Geschichte recht düster und die Stimmung mag ich sehr.
Es ist richtig wie all das von dieser besonderen Art untermalt ist. So passt es einfach am besten. Für mich.

Außerdem war der "Romantik-Faktor" eher "New-Adult" was mit sehr gut gefallen hat. Ich finde; dass etwas seichtes dazu nicht gepasst hätte und vor allem nicht zu Alpha-Jake. (Hier bitte einen zwinkernden smilie denken )

Selina hat da eine fantastische Geschichte mit der richtigen prickelnden Erotik verbunden, ohne dabei das Niveau zu senken (Gott sei Dank, danke). 

Ich kann es eigentlich jedem der diese Art von Geschichte mag, Romantasy mag ans Herz legen.



Schreibstil:
Selina schreibt einfach zu lesen und hat ein echtes Gespür für prickelnde Szenen. Auch wenn sie sich häufen schafft sie es so zu schreiben das diese richtig wirken.


Cover:
Ich mag es sehr. Es ist einfach wunderschön und passt gerade so perfekt zur Jahreszeit. Definitv must-have im Herbst. 
Ich liebe diese kleinen details, die es mit der Geschichte verbunden.



[ Danke Selina Mai ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

[Interview Rezension] Das Hummelhörnchen 2 - Jennifer Benkau

Hallo ihr Unicorn's oder Hummelchen's ? Heute hat Cassia wieder eine Rezension für euch, die wir anhand einiger Fragen, die i...