Dienstag, 7. Juli 2020

Schöne Worte - Love letters from the girls who feel everything - Ein Schatz im Regal


















Kennt ihr das Gefühl, wenn ein Buch so wahnsinnig wunderschöne Worte beinhaltet, dass ihr es nicht in Worte verpacken könnt.
Wenn ihr ewig darüber schreibt wie wunderbar diese wunderbaren Worte sind, weil sie so wunderbare Dinge sagen und überhaupt... Wunderbar sind.



So habe ich mich gefühlt, als ich dieses kleine Buch in der Hand gehalten habe. Eine der beiden Autorinnen ist eine meiner liebsten und schon immer liebe ich jedes Wort von ihr.

Aber hier ist keine Geschichte, keine Handlung, keine Figuren. Hier sind die reinen, rauen Worte. Und die haben mich sprachlos gemacht.
Sie haben mich fühlen lassen, alles von dem, was dort steht.

Nicht selten habe ich während Brittainys Büchern Rotz und Wasser geheult aber hier konnte ich keine Träne vergießen es war, als müsste ich völlig klar sein und jedes Wort in mich aufsaugen um es niemals zu vergessen.

Ich bin fasziniert wie sie es schafft einen so tief drinnen zu treffen, zu bewegen. Wie man einfach nur da sitzt und denkt: ''Das!'' 
Es passt zu dir, zu mir, zu jedem passt irgendwas davon, als wäre es für einen persönlich geschrieben wäre. Um Gefühle aus einem heraus zu holen, von denen man gar nichts geahnt hat.
Das ist passiert. 

Ich hatte Höhenflüge, da fühlte sich alles so gut an, dann fühlte ich mich schwer, melancholisch. Und dann wieder so aufgewühlt, dann voller Ruhe und Kraft.

Wie macht sie das nur? Wie?

Ich weiß es nicht aber was ich weiß ist, dass dieses Buch eines ist, dass man wieder aus dem Regal nimmt, das man wieder aufschlägt nur um sich an das Gefühl zu erinnern, das diese Worte hervor gerufen haben.

Und ich werde. Es wieder und wieder aus dem Regal nehmen.
Und wieder und wieder und wieder. Bis ich jedes Wort auswendig kann.
Weil es so treffend, so rau und echt ist.


____________________________

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

Rezension | Frau im Glück & Eintrage Buch | Anna Saskia Beyer & Charly von Feyerabend

Was ist das überhaupt, dieses Glück, das wir uns alle wünschen? Kann man es finden, wenn man richtig danach sucht? Oder ist es läng...