Donnerstag, 16. Juli 2020

Rezension | Lilous Wundergarten | Sarah Nisse



Als Lilou bei den Brombeerbüschen am Haus ihrer Oma ein Eichhörnchen entdeckt und ihm folgt, traut sie ihren Augen kaum: Sie gelangt plötzlich in einen geheimen Teil des Gartens, den sie zuvor noch niemals betreten hat. Hier stehen die wunderbarsten und schönsten Pflanzen, die man sich nur vorstellen kann. Da sich dann auch noch ihre neue Mitschülerin Elena vom einen auf den anderen Moment völlig verändert, nachdem sie ein Erdbeertörtchen verputzt hat, beginnt Lilou zu kombinieren. Die Erdbeeren stammten aus Oma Idas seltsamem Garten - was wenn die Pflanzen von dort magische Wirkungen haben und Oma Ida eine Wundergärtnerin war?

____________

Verlag: SchneiderBuch | Preis: 12,00€ | Seiten: 128 | Erschienen: 5.3.20

___________

Zum Buch > Klick





Was für ein schönes Kinderbuch, so viel Fantasie, so viel Farbe. Ich habe es geliebt, wie kreativ diese Geschichte ist. Es ging so ein Zauber von den Seiten aus und ich war komplett gefangen.

Die Figuren, die Sarah Nisse erschaffen sind so goldig, schlau und liebenswert, ich mochte sie so gerne. Vor allem Lilou. Was für ein tolles Mädchen. Und über all dem lag eine Portion Witz.

Ich bin begeistert, von der Geschichte, der Idee und auch von der Umsetzung, es war wahnsinnig toll, mit Lilous und Enzo all die Geheimnisse zu ergründen und somit auch ihre Oma besser kennen zu lernen, denn dieser gehört der Wundergarten aus dem so sonderbare und wundervolle Pflanzen stammen. 

Und dann all diese herrlichen Illustrationen. Sie sind farbenfroh und kindgerecht und so so süß. 

Wenn ihr also eine einzigartige, schöne, lebendige Geschichte für eure Kinder sucht, dann ist ''Lilous Wundergarten'' genau das, was ihr braucht.
Und ich bin mir sicher, dass eure Kinder mindestens so begeistert sein werden wie ich, dass sie lauter ''Ah's'' und ''Oh's'' von sich geben werden, weil sie kaum fassen können, was dort magisches vor sich geht. 

Dieses Buch ist etwas besonderes und ich freue mich auf weitere Abenteuer von Lilou und ihrem großartigen Wundergarten. Und ich bin gespannt, was sich Sarah noch alles ausgedacht hat und womit sie die Leser überraschen wird.

___________



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

Rezension | Frau im Glück & Eintrage Buch | Anna Saskia Beyer & Charly von Feyerabend

Was ist das überhaupt, dieses Glück, das wir uns alle wünschen? Kann man es finden, wenn man richtig danach sucht? Oder ist es läng...