Sonntag, 21. Juni 2020

Rezension | Dangerous Gift | Sarah Saxx



Wenn eine einzige Entscheidung dein Leben in Gefahr bringt …
Eden ist verunsichert, als ihr ein Fremder Briefe schreibt und diese vor ihre Wohnungstür legt. Kein Absender, keine Möglichkeit, ihm zu antworten. Aber ihre Zweifel schwinden mit seinen schmeichelnden Worten und von Mal zu Mal fühlt sie sich mehr zu ihm hingezogen. Bis sie ihm völlig unerwartet gegenübersteht und er all ihre Vorstellungen noch übertrifft. Doch ist dieser attraktive Arzt nicht zu gut, um wahr zu sein?
Als Edens beste Freundin April überfallen wird, steht plötzlich nicht nur ihr gemeinsamer Urlaub, sondern sogar beider Leben auf dem Spiel. Denn ein Unbekannter, der es aus einem ganz speziellen Grund auf die zwei Frauen abgesehen hat, lauert ihnen in der Dunkelheit auf …

_____________

Verlag: Selfpublish | Preis: 12,99€ | Seiten: 389

_____________

Zum Buch > Klick 




Wow. Einfach richtig genial.
Sarah hat wieder mal mit etwas ganz Neuem überrascht. Ich kenne ihre Geschichten und ich kenne auch ihre bösen Jungs, aber das hier war anders. Und ich sage euch, unfassbar aufregend. 

Die Story war wirklich rasant, undurchschaubar. Ich bin fast gestorben vor Spannung, immer wieder ist genau das Gegenteil von dem passiert, was ich erwartete. Sarah hat eine unglaublich gute Geschichte geschrieben, die etwas ganz besonderes ist.

Da ja keine Namen genannt werden tue ich das auch nicht. Ich sage euch, dass ich eine böse Überraschung erlebt habe und das ich mich verliebt habe. Wie das zusammen passt? Lest es. Ihr müsst unbedingt.
Leider kann ich nur sagen, dass ihr selbst heraus finden müsst, warum es so genial, so einzigartig ist.

Eden mochte ich sehr, genau wie ihre Freundin April. Die beiden waren toll zusammen, wie wirklich gute Freundinnen. Und beide waren ziemlich quirlig, ich hab das geliebt.

Das ganze beginnt ja sehr mysteriös und ehrlich, ich war genau so skeptisch wie Eden. Trotzdem war ich unglaublich neugierig. Sarah startet die Geschichte schon direkt spannend und so geht es weiter.

Ihr glaubt nicht, wohin die Reise geht, was alles geschieht aber ich kann verraten, dass man damit einfach nicht rechnet. Aber immer dann, wenn ihr meint, es vor Nervenkitzel nicht mehr auszuhalten, dann geschieht wieder etwas völlig krasses.

Also aufgepasst, stellt euch drauf ein überrascht zu werden. Auch emotional. Denn da kommt einiges auf euch zu.


__________________________


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

Schöne Worte - Love letters from the girls who feel everything - Ein Schatz im Regal

Kennt ihr das Gefühl, wenn ein Buch so wahnsinnig wunderschöne Worte beinhaltet, dass ihr es nicht in Worte verpacken...